Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 25.11.2021, 19:09
Reefa Reefa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2021
Beiträge: 119
Standard FN Fischer zu Weiswasser, Bila Voda?

Hallo,

aus Lindenau, Kreis Grottkau, habe ich zwei katholische Baustellen, bei denen ich nicht weiter komme und um jede Hilfe dankbar wäre. Konkret geht es hier um den Familiennamen Fischer. Bekannt ist:

-> Johann Peter Fiescher, von Weiswasser gebürtig, kaysl. königl. Antheils, hat 1777 im Alter von 27 zu Lindenau geheiratet (Bild 1). Geboren also ca. 1750.
-> die zweite Ehe war dann ca. 1783 mit einer Anna Katharina Mahlich, deren Ehe bisher nicht auffindbar war (d. h. nicht Berzdorf, Gauers, Gostiz, Kamnig, Lasswitz, Liebenau, Lindenau, Lobedau, Münsterberg), da die vorherige Frau 1783 starb.
-> Verstorben ist der Johann Peter Fischer (Bild 2) angeblich mit 96 Jahren 1831. Geboren also ca. 1735.

Nun müsste "Weiswasser" im kayserlich-königlichen Anteil "Bila Voda" sein und dazu gibt es hier https://digi.archives.cz/da/permalin...5-0050568c0263 die entsprechenden Bücher. Aber dort findet sich überhaupt kein Fischer. Der einzige FN "Fischer", der sich in diesem Buch finden ließ, war ein Reisender nach Ungarn, der 1772 ein Kind bekommen hat.

Weiß jemand Rat?

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7064.jpg (254,0 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P2080436.jpg (251,1 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten