Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 06.05.2022, 19:07
Neptun869 Neptun869 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2022
Beiträge: 54
Standard

….ja, das klingt plausibel. Ich weiß leider nicht, wie mein Großvater die NS Zeit ab 1938 und dann den Krieg überstanden hat. Ich dachte immer, dass er wegen der Heirat seiner Mutter (Bing, geb.Wagner) Stress gehabt hat. Er war zwar kath. getauft aber unehelich geboten. Seine Mutter zwar auch kath. geboren, aber 1911 konfessionslos, um ihren jüdischen Mann heiraten zu können (Zivilehe). Ab 1924 war sie dann die Witwe eines Juden.

danke nochmals für die erfolgreichen und spannenden Recherchen.
lg
Mit Zitat antworten