Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 03.08.2018, 21:51
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.911
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Severin Beitrag anzeigen
Geh einen Schritt weiter, und schau dir an was Christian Settipani dazu zusammen gefunden hat.Vgl. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christian_Settipani insbesondere einige antike Familien Roms sind anderweitig auch partiell recht zusammenhängend dokumentiert. Grüße Lars
Und dann gehst Du am besten noch einen Schritt weiter und liest in Settipanis 2014er Auflage der "Vorfahren Karls des Großen" das Kapitel über die allerorten kursierenden Phantasie - Genealogien (so Settipani) plus folgenden Artikel:

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Descent_from_antiquity

und da mit dem Schwerpunkt auf folgendem Satz:

"No DFA is accepted as established at this time."

Wie Lars schon gesagt hat, bedeutet das nicht, dass in damaliger Zeit keine zusammen hängenden Genealogien bezeugt sind. Es gibt eben nur keinen bekannten, lückenlos dokumentierten Weg aus der Gegenwart bis dahin.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten