Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 22.11.2020, 23:54
Asphaltblume Asphaltblume ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.498
Standard

Ich trage die Taufdaten ein. Die mütterlichen Linien verfolge ich ohnehin genauso sorgfältig wie die väterlichen, wenn nicht noch sorgfältiger - über die Mutter sind wesentlich weniger leicht Irrtümer möglich als über den Vater...
Und bei den Taufdaten interessieren mich neben der Abstammung besonders die Paten, die ja gar nicht so selten der näheren und weiteren Verwandtschaft angehören und in einem anderen Kontext wieder auftauchen können. Oder hilfreiche Hinweise auf andere Orte für die weitere Suche geben können. Wenn etwa eine Taufpatin die Jungfer [Mädchenname der Mutter] aus Dingsdorf ist, die Kindsmutter aber in Kleckersdorf geboren wurde. Bei toten Enden könnte ich dann in Dingsdorf suchen und vielleicht fündig werden, weil die Jungfer [MdM] nicht allein dorthin gezogen ist und die Großeltern vielleicht dort bei einem ihrer Kinder gestorben sind und nicht in Kleckersdorf, wo sie nicht zu finden sind.
__________________
Gruß Asphaltblume
Mit Zitat antworten