Thema: FN Wickleder
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #33  
Alt 22.03.2020, 18:30
AndreasWick AndreasWick ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2020
Beiträge: 43
Standard

Hallo Xylander,


die Schreibung taucht das erste Mal 1724 in Grünberg bei Augustusburg (10 km von Chemnitz) in einem Kirchenbuch bei einem Taufeintrag auf: Hans Gottfried/ ein Sohn Christoph Heinrich Wiedleders Zimmermann und Häußlers in Grünberg....


Ich habe einen Scan bei mir. Es sieht auf den ersten Blck aus wie Wickleder, heißt aber wohl Wiedleder.



Grünberg ist ein ganz kleines Dorf und ich habe schon Wickleder-Vorfahren aus dem 18.Jahrhundert dort gefunden. Nun stoße ich wieder auf einen sehr ähnlichen Namen. Der Beruf ist Zimmermann, ähnlich wie alle anderen Vorfahren aus der Zeit und näheren Gegend.


Viele Grüße Andreas
Mit Zitat antworten