Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 21.01.2022, 23:16
el_marocco el_marocco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2021
Ort: Töging am Inn
Beiträge: 556
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo Ulrich,

ja so richtig Spaß macht die Suche vor 1700 wegen fehlender Angaben meist nicht mehr. Ich kenne das. Gibt es denn noch andere Quellen zur Familienkunde in dieser Zeit, an diesem Ort? Woher kannst Du denn die Jahre der Geburt so genau eingrenzen? Hast Du den Todeseintrag? Ergeben sich vielleicht aus den Einträgen zu Ihren Kindern weitere Hinweise? Manchmal hilft auch der Zufall.
Hallo Balthasar70,

na ja, Spaß macht es mir schon, wenn es etwas schwieriger wird. Dann ist das Erfolgserlebnis umso erfreulicher.

Die Geburt der Maria Schoreren habe ich nur grob eingegrenzt, ausgehend von ihrer Hochzeit im Jahr 1673.
Die erste Geburt einer Maria Schoreren habe ich im Jahr 1635 gefunden und dann bis zum Jahr 1646 fünf weitere. Eine davon konnte ich ausschließen.

Drei Todeseinträge habe ich auch gefunden, die aber nichts Brauchbares hergeben.

Mit ihren Kindern ergibt sich möglicherweise ein kleiner Hinweis, und zwar heißt ein Taufpate ihres Sohnes Georgius Prestele (14.2.1674) mit Familiennamen Rauch (falls ich es richtig lese):
https://data.matricula-online.eu/de/...egg/2-T/?pg=40
Bei einer der in Frage kommenden Geburten der Maria Schoreren gab es auch eine Taufpatin aus der Familie Rauch:
- 16.3.1641 (rechte Seite, vierter Eintrag von oben): https://data.matricula-online.eu/de/...egg/1-T/?pg=15
Das ist aber schon alles, was ich habe. Ob das zur sicheren Identifizierung reicht???

Viele Grüße
Ulrich
Mit Zitat antworten