Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 08.10.2009, 23:07
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo, Anton!

Du könntest Dich an das Hessische Staatsarchiv in Marburg wenden,
in dem die Altbestände zu Marburg als Depositum liegen.

Die Homepage des Staatsarchivs mit Kontaktdaten:
http://www.staatsarchiv-marburg.hess...6d34c8f2773249

Eine Fundgrube an Unterlagen!

Dort gibt es den Bereich "Gebäude- und Häuserforschung", siehe unter diesem Link:
http://www.staatsarchiv-marburg.hess...80c77f25a81665

Zu dem von Dir gesuchten Haus findet sich dort höchstwahrscheinlich auch etwas.

Eine Anfrage an das Stadtarchiv in Marburg könnte sich ebenfalls lohnen.

Homepage und Kontaktdaten dazu:
http://www.marburg.de/sixcms/detail.php?id=20616

Vielleicht hast Du Dich aber bereits dorthin gewendet.

Ein interessantes Projekt!

Viel Erfolg und
schöne Grüße, Ina


Anmerkung: Ich habe gerade Deinen letzten Beitrag gesehen.
Stadtarchiv erübrigt sich also....
Mit Zitat antworten