Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 15.04.2021, 09:00
MaBl MaBl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: München
Beiträge: 164
Standard Ancestry Personenereignisse und gefundene Hinweise

Guten Morgen in die Runde,

ich bin derzeit wieder aktiver in Ancestry unterwegs, da ich endlich einen Knoten in der Ahnensuche gelöst zu haben glaube. Ich arbeite derzeit diese Vorfahren ab um dann später etwas in der Hand zu haben, wenn es sich als richtig bestätigt.

Nun meine Frage. In den Ereignissen kommt es manchmal vor das erst der Tod der Person steht und danach die Jahre vorher stattgefundene Geburt der Tochter. Warum ist das so und wie behebe ich das Problem, das es in der richtigen Reihenfolge steht?

Die zweite Frage ist, ob ich alle gefundenen Hinweise, meistens Geburten/Taufen der Kinder als Hinweis bei Vater, Mutter und dem Kind abspeicher. Oder reicht es diesen Hinweis nur bei dem Kind zu speichern? Dadurch wirft mir das Suchprogramm natürlich jedesmal wieder die Hinweise aus wenn ich in die Namenssuche gehe.


Vielen Dank für eure Tipps
Gruß Manuel
Mit Zitat antworten