Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 04.01.2013, 13:58
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.125
Standard

Hallo Andromeda,

Ja, man kann auch nur mit Name und Ort beim Archiv anfragen. Allerdings kostet das jenachdem wielange man dort zum Suchen braucht, auch dementsprechend.

Daher wäre zu empfehlen, dass du vorab ersteinmal nach den Kosten fragst und dann evt sogar einen Betrag angibst der für dich hinnehmbar ist.

Zu dem Bruder deines Opas wirds schlecht sein was zu finden. Zumindest sollte man Namen, Geburtsdaten haben um z.B. bei der Wast nachfragen zu können.

Es gibt bessere Übersetzungsprogramme als Google. Ich selber benutze "Promt" als Übersetzer. Zudem gibt es bereits vorgedruckte Formulare (auch auf poln.) hier im Forum. Hier brauchst du nur noch die Daten und Namen einsetzen und schickst diese dann nach Polen. Zu finden im Unterforum "Lese und Übersetznugshilfe" oben im blauen Feld

LG Silke

Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

Geändert von Silke Schieske (04.01.2013 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten