Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 01.01.2021, 06:50
PISA911 PISA911 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2020
Beiträge: 93
Standard FN Isenbeck get. Osthoff

Hallo,

ich habe eine Frage zum Entstehen einer meiner Familiennamen:
Isenbeck genannt Osthoff,
von einem Hof in Osttuennen in Hamm, Westfalen.

Ich hatte iregndwo gelesen, dass wenn ein Mann auf einen Hof heiratet, er den Namen des Hofes annimmt und den eigenen als "genannt" weiter fuehrt.
Damit waere mein Urgrossvater ein urspruenglicher Osthoff gewesen, der auf einen Isenbeck Hof geheiratet hat.

Nun meint meine Mutter, die inzwischen "nur" noch eine Isenbeck ist, dass es genau umgekehrt ist, d.h. der Uropa ein Isenbeck ist, der auf den Osthoff Hof geheiratet hat.

Leider gibt es auch noch viele "nur" Isenbecks in meinem Stammbaum, was die Recherche zu meinem direkten Stammbaum erheblich erschwert.

Leider habe meine Recherchen weder die eine noch die andere Moeglichkeit bestaetigen koennen bisher und ich haette gerne gewusst, ob es jemanden hier gibt, der/die sich mit diesen Dinge auskennt.

TIA
Petra