Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 19.11.2020, 09:42
Waltschrat Waltschrat ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2016
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 151
Standard LAGIS-Datensauger nicht nur für Windows 7

Grüß Gott,

wenn gar nichts geht, so empfehle ich natürlich auf Windows 7 umzusteigen und das Angebot von Offer einzusetzen. Das geht wahrscheinlich schneller und fehlerfreier. Ansonsten fehlen mir die Möglichkeiten alle historischen Windows-Versionen auszuprobieren.

Ansonsten versuche ich noch einen Test von Anfang an:

  1. Beim Vergleich mit Bild 1 (nach dem Urstart) fällt auf, dass bei Dir beide Buchzähler nicht auf den fest einprogrammierten Werten 1 stehen. Wie kann das geschehen?
  2. Während der Eingabe einer neuen Buch-Nummer passiert nichts (Bild 2).
  3. Erst mit dem Ereignis "AfterInsert", also dem Verlassen des ersten Buches sollte das zweite automatisch auf diesen Wert angepasst werden. Ein Rückwärtszählen ist nicht vorgesehen (Bild 3).
  4. Jetzt erfolgt eine erste Abfrage zu den verfügbaren Scans.
  5. Wird nun der Bereich vergrößert, dann verschwindet die Liste und das Programm zeigt nach dem Start nur noch Summenergebnisse an (Bild 4).
Jetzt hatte ich noch die Idee, dass eine Änderung des Zielpfades die Buchnummern auf 0 setzt. Aber das konnte ich so nicht bestätigen.

Fragen also:
Startet Deine Installation wirklich ohne Manipulation mit 0?
Wann springt irgendein Wert (und welcher) auf 0?

Hilft es, beide Nummern auf 1 zu setzen?

Wenn alles nichts hilft, solltest Du - wie gesagt - dem Vorschlag von Offer folgen.

mfg Waltschrat (der mit den zwei t)
Angehängte Grafiken
Dateityp: png U30_LAGISDatensauger - 2.0.0.1_04.png (7,7 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: png U30_LAGISDatensauger - 2.0.0.1_05.png (7,6 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: png U30_LAGISDatensauger - 2.0.0.1_06.png (11,2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: png U30_LAGISDatensauger - 2.0.0.1_07.png (12,0 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten