Thema: gelöst 29 png Brief
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 14.10.2020, 11:16
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 565
Standard

Ich lese es so:

Es tut mir aufrichtig leid, dass alle
meine Bemühungen und Wünsche vergebens
gewesen sind, u. die hier-
bey gesand(t)e Antwort so wenig
günstig ausgefallen ist. Die an-
geführten Gründe möchten wohl
nicht so ganz richtig, u. wenigstens
nicht hinreichen(d) seyn. Aber die
wahren sind verborgen, u. die
harren wollen. So u. nicht anders.
Müssen Sich nun schon trösten,
und denken, dass sie, wenn
es nicht um der Kinder willen
wäre, wohl bleiben? u. besser, dorten,
als hier leben - das(s) Sie das
mögen, wünsche ich von Herzen,
u. werde nur mit Achtung u.
Bereitwilligkeit seyn Ihr
ergebener Dr.
Hubenrauch
Berlin den V fünften? Febr. 1805
Mit Zitat antworten