Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 10.05.2020, 21:54
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 694
Standard

Da ich auch Estels aus dem Raum Seiffen im Stammbaum habe, interessiert mich die Bedeutung ebenfalls.
Die manchmal zu findende angegebene Herkunft von frz. estelle "Stern" halte ich für unwahrscheinlich.
Das Mittelhochdeutsche Wörterbuch (siehe hier und hier) gibt estel als Form von ästel an, was uns letzten Endes zu "Ast" führt. Es könnte sich also um eine Art Berufsnamen handeln, einen Holzsämmler- oder fäller oder vielleicht eine Art Besenbinder oder Korbflechter. Sicher bin ich mir aber nicht.

Geändert von Saraesa (11.05.2020 um 15:26 Uhr)
Mit Zitat antworten