Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 30.01.2021, 12:37
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.876
Standard

Hallo Seppu und Thomas,

während die Übersetzung "Zoll" richtig ist, würde ich dennoch denken, dass es sich hier um eine Ortsangabe handelt. Ich wüsste auch nicht, warum man ein Kind beim Zoll abgeben sollte - zumindest in Schweden war das selbst bei Michel von Lönneberga nicht möglich...
Während "avlämnat" sehr richtig "abgegeben" heißt, steht "lämnat till" für "gegangen/umgezogen nach".

Nun ist also eher die Frage, welcher Ort hier gemeint sein könnte. Meine Lesart wäre, dass die Dame von der Maria-Gemeinde in Helsingborg in eine andere Gemeinde/einen anderen Stadtteil umgezogen ist, die nach der dortigen Zollstelle "Tullen" benannt wohl eine Zollstelle am Stadtrand war. Nun müssten die Lokalhistoriker ran.
Mit Zitat antworten