Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 23.05.2020, 14:42
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.998
Standard

Hallo Bernd,

zu Deinem Fund: die ist ja 1846 als Frenzel geboren, käme also höchstens als Schwester des Alfred Berthold in Frage.
Nach 1885 ist bisher Berlin ja nicht mehr für die beiden bestätigt ( Adressbuch könnte man evtl schauen , wie lange ) dann haben wir 1898 Weißwasser und 1908 Guben als angegebene Wohnorte.
Für Süssmann wäre ja dann in der Gegend v Waldenburg zu suchen. Da gibt es eine Seite von einem Berufsgenealogen für die evgl Kirchenbücher. Wie dessen Tarife sind, weiß ich nicht.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten