Einzelnen Beitrag anzeigen
  #63  
Alt 09.05.2020, 03:10
Asphaltblume Asphaltblume ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.490
Standard

Als Berlinerin kenne ich noch die Dosen aus der "Senatsreserve". Die hat meine Mutter öfter in leckeren Eintöpfen verwendet.
1986 war Tschernobyl ein einschneidendes Erlebnis, da haben meine Eltern jede Menge "vortschernobylige" H-Milch und Konserven gebunkert, meine Mutter hat sackweise Getreide gekauft und in einer extra angeschafften Mühle selbst gemahlen und selber Brot gebacken. Sie hat als Kind noch Notzeiten erlebt und einen Hang zur Vorratshaltung, und diese Tendenz habe ich offenbar geerbt... Ich werde nervös, wenn ich nicht die Zutaten für mindestens zwei Mahlzeiten im Kühlschrank habe.
__________________
Gruß Asphaltblume
Mit Zitat antworten