Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 30.12.2018, 10:41
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Unser Dittmer scheint einer 'alten' Fuhrwerker-Familie zu entstammen:

1891:
H. Dittmer, senior, Fuhrherr, Obeliskenstr. 4
H. Dittmer, junior, Droschkenfuhrherr, Canal 24a.

1910:
H. Dittmer, Fuhrherr, Landauer, Kremser, Droschken, Am Neuen Markt 5
Robert Dittmer, Kaufmann, Kurfürstenstr. 16
Wilhelm Dittmer, Zigarrengeschäft, Blücherplatz 6
Automobile:
Klaus, Nauener Str. 4
Möllmann, Neue Königsstr. 72
Potsdamer Fahrzeug-Industrie, Inhaber: Gebrüder W. & E. Gordon, Berliner Str. 19
Zimmermann, Friedrichstr. 5

1915:
Heinrich Dittmer, Autofuhrgeschäft, Schockstr. 29
Paul Dittmer, Kutscher, Brandenburger Str. 44
Wilhelm Dittmer, Zigarrengeschäft, Kaiserstr. 1
Marie Dittmer, Kaufmannswitwe, Kurfürstenstr. 16

Der Senior:
Heinrich Dittmer (* Zanow, Hinterpommern, 6.4.1823), Fuhrwerker, zugezogen in die Alte Königstr. 1 am 2.4.1874 mit: Luise Dekorn (27.5.1824) u. 4 Kindern (darunter der Heinrich junior)

Der Junior:
(Ferdinand Johann) Heinrich Dittmer (* Potsdam 12.11.1847), Fuhrwerker, 1879 in die Canalstr. 26 gezogen mit:
Pauline Stoltmann (* 13.6.1852), Marie (8.4.1879), Robert Emil Wilhelm (4.5.1880), Wilhelmine Clara (16.4.1882), Heinrich Otto Paul (2.10.1883).

Da würde der Ernst Max Fritz Dittmer, * 02.12.1889 Potsdam, ganz gut reinpassen.
Mit Zitat antworten