Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 27.07.2017, 15:02
Ferdinand Ferdinand ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Schwalbach/Saar
Beiträge: 188
Standard Sender USA

Hallo Thomas,
Prima, Deine prompte Hilfe mit dem Hinweis auf den Aufenthalt vor der Auswanderung ist ein fehlender Mosaikstein in der Familiengeschichte unserer Juden in Luxemburg. Bekannt war bisher nur, dass M. Gottschalk 1938 in Walferdingen einen Antrag auf Aufnahme seines Neffen
gestellt hatte. Ob diese tatsächlich dort aufgenommen wurden war bisher nicht bekannt.
Der Bruder Julius Sender, geb. 1912, ist im Heimatort Kirn nicht bekannt. Vielleicht gibt es von ihm noch nähere Angaben.
Nochmals herzlichen Dank und viele Grüße
Ferdinand
Mit Zitat antworten