Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 08.04.2021, 17:39
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 377
Standard

Hallo Nestroy,

ich verwende auch Ahnenblatt.
Väter, die 12 und 13 Kinder bekommen haben, sind auch dabei.
Allerdings sind die Kinder "nur" von jeweils 2 Ehefrauen.
Das ließ sich problemlos darstellen.
Man muss die Kinder dann unter der jeweiligen Ehefrau eintragen, so dass z. B: bei Ehefrau Nr. 1 5 Kinder stehen und unter Ehefrau Nr. 2 stehen 8 Kinder.
Wenn der Vater aufgerufen wird, stehen bei ihm 13 Kinder.

In einer anderen Familie habe ich eine Frau, die 3 Partnerschaften hatte und von jedem Partner Kinder bekommen hatte.
Auch das ließ sich problemlos darstellen.

Gruß
Renate
Mit Zitat antworten