Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 04.12.2021, 07:38
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.214
Standard

Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen

Andre: was steht denn in der Datei?
Im Vergleich mit der funktionierenden .gv-Datei vom April stehen da genauso die entsprechenden Anweisungen zum Zeichnen drin. Um das 1:1 nachverfolgen zu können, müsste ich noch die passenden Ausgangspersonen vorgeben.

In dem bemängelten Abschnitt steht:

Code:
  subgraph cluster_xH1859-HL
  {
  style="invis";
  "TwT1821-016" -> "xH1859-HL" [ arrowhead=normal arrowtail=none dir=both ]; // Vater: Johann Heinrich Heuvens
  "WeeT1836-GL" -> "xH1859-HL" [ arrowhead=normal arrowtail=none dir=both ]; // Mutter: Gertrud Lax
  }
  "xH1859-HL" -> "TwT1870-009" [ arrowhead=normal arrowtail=none dir=both ]; // Kind: Johann Heinrich Heuvens
Aber vielleicht ist auch der vorherige Abschnitt nicht ordnungsgemäß beendet worden?

Update: Es scheint wohl am Minuszeichen in der manuell vergebenen Gramps-ID der Familie zu liegen. Mit automatisch generierten IDs klappt die Grafik.

Zur Fehlersuche hilft es, wenn man als Ausgabeformat "Graphviz-Datei" wählt, sich diese in einem Texteditor anschaut, und dann ggf diese Datei im Terminal mit dem Programm dot aus dem Graphviz-Paket laufen lässt:

dot -Tpng Testdatei.gv >out.png

So erhält man lesbare Fehlermeldungen des Programms, während Gramps lediglich kommentarlos eine weiße Seite produziert.
__________________
Gruß,
Andre

Geändert von Andre_J (04.12.2021 um 11:49 Uhr)
Mit Zitat antworten