Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 20.12.2010, 14:26
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 200
Standard

Danke für die Hinweise.
Ich hatte das immer so verstanden, dass die ursprüngliche Schreibweise Karzanowski war und nur die Polen Kaczanowski daraus gemacht hatten. In unseren Papieren steht Karzanowski. Ich weiß, dass andere Mitglieder der Familie ihren Namen haben eindeutschen lassen. Vielleicht war aber auch schon Karzanowski der erste Schritt dazu.
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof
Mit Zitat antworten