Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 26.07.2020, 22:36
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 371
Standard Des Rätsels Lösung

Hallo an die Runde

Mit einem großen Dank an Herr Bernd Hülß von dem Förderverein Burg Neuhaus e.V. für seine großartige Hilfe kann ich jetzt die anfangs gestellte Frage beantworten.

Das quadrierte Wappen mit dem Dreiblattzweig und Schwertarm ist das freiherrliche Wappen derer von Schilling. Die Beschreibung als Dreiblattzweig in dem früheren Posting ist irreführend wie auch der Hinweis auf das Wappen Carlowitz, denn es hätte eigentlich als dreiblättriger Lindenzweig ausgeführt und blasoniert werden sollen. Hier dank Herrn Hülß ein besseres Foto von dem Wappen. Anklicken, um Bilder zu vergrößern.



sowie weitere Informationen von ihm, die ich dann ohne Kommentar einstelle. Wer Interesse daran hat, kann Alles hier lesen.







Obiges Bild aus dem Buch: Kulturdenkmale Thüringen, Landkreis Sonneberg, von Thomas Schwämmlein,
E. Reinhold Verlag, 2005

Oben im Giebel ist das Vollwappen des Barons Hermann von Walther zu sehen



Weiteres hierzu hier

https://de.wikipedia.org/wiki/Schill...delsgeschlecht)

auch beim ÖStA

https://www.archivinformationssystem...spx?ID=2721113

https://www.archivinformationssystem...spx?ID=2721114


Enjoy.

Hoffentlich schaut der Themenstarter irgendwann wieder vorbei.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Geändert von kalex1946 (26.07.2020 um 23:42 Uhr)
Mit Zitat antworten