Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 03.07.2020, 18:51
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.800
Standard

Hallo Peet,
ja es gibt Waldenser-Familien Bonnet, zB vom Oberlauf des Cluson/Chisone, einem der Waldensertäler im Piemont, wobei das obere Tal damals noch zum Königreich Frankreich gehörte. Sie emigrierten im Zuge der Verfolgungen über die Schweiz in verschiedene Länder, auch in verschiedene Territorien evangelischer deutscher Herrscherhäuser, die sie als Kolonisten ansiedelten. Aber das war Ende des 17. JH. Ob schon 1434 Bonnet aus den Waldensertälern oder von anderswo in Basel ansässig und wappenführend waren, weiß ich nicht. Ein Wappen der Familie Bonnet aus Chambons im Val Cluson, in den 1920ern von einem Namensträger und Nachfahren gestiftet, zeigt den Waldenser-Leuchter und gekreuzte Hämmer als Symbol für den Bergbau in der Region des Exils.
Es gibt dazu ein Thema hier im Forum
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=169423
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (03.07.2020 um 19:56 Uhr)
Mit Zitat antworten