Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 05.05.2020, 19:28
Benutzerbild von X_tian
X_tian X_tian ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 136
Standard

Liebe Astrid,

vielen lieben Dank fürs Mithelfen. Wie gesagt, im Heiratseintrag von Georg Brand von Brandenfels aus dem Jahr 1622 heißt es eindeutig für Vater und Sohn "von Brandenfels". Warum es bei dem anderen Sohn dann nicht so heißt?

Interessant ist übrigens auch der Sterbeeintrag von Jakob Brand vom 12.2.1659. Dort heißt es "Töpel dem 14. dito [Februar 1659] ist Mein Schwervatter Jacob Brand begraben worden". Der Schreiber des Kirchenbuchs dürfte demnach wohl der Bürgermeister und Schwiegersohn von Jacob, Augustin Wenig, gewesen sein.
__________________
Gruß Christian
Mit Zitat antworten