Einzelnen Beitrag anzeigen
  #48  
Alt 17.06.2008, 14:43
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Laurenz Wirtz aus Duisburg

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Minden Ausgabe 15.August 1825

Der nachstehend signalisirte Laurenz Wirtz aus Duisburg, welcher als Tambour im 2. Bataillon des 17. Infanterie-Regiments diente, ist am 28. Juli d. J. zum 2. Male aus dem Militair-Arrest zu Düsseldorf entwichen

Sämmtliche Civil- und Militair-Behörden weden angewiesen und resp. ersucht auf denselben strenge wachen, ihn im Betretungs-Falle verhaften und an das Kommando gedachten Regiments abliefern zu lassen

Signalement

Geburts-Ort: Duisburg
Stand, Gewerbe: angeblich Müllerknecht
Alter: 22 jahr 10 Monat
Größe: Fuß 5 Zoll 3 Strich 1
Haare: schwarz und hinten kurz abgeschnitten von ungefähr 2 bis 3 Zoll lang
Stirn: platt
Augen: schwarz
Nase: stumpf
Kinn: gewölbt
Gesichtsbildung: rund
Gesichtsfarbe: schwarzbraun
Besondere Kennzeichen: derselbe hat auf dem rechten Arm ein rothes Herz eingebeitzt
Bekleidung: Czakots mit Ueberzug, Militair-Rock des 17. Infantrie-Regiments, weiße leinene Hosen mit Kamaschen, schwarze Halsbinde, Säbel nebst Gehenk von weißem Leder

Minden den 11. August 1825
Mit Zitat antworten