Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 12.03.2019, 13:21
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.956
Standard

Hallo Hartmut,

der Elias hatte eine Affäre - mit wem auch immer. Da in den alten Analen stets der Mann für alles verantwortlich war, wird "Sie" selten genannt. Er hat es zu verantworten und fertig. Da das Kind nicht aus einer Ehe hervorgegangen ist, wurde es als "Hurenkind" von der Kirche benannt. In den 1690er Jahren gibt es auch uneheliche Kinder - ohne beleidigende Bezeichnung.

Gruß GunterN

PS. Wenn Du eine Diskussion anfangen möchtest - bitte als neues Thema.
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________

Geändert von GunterN (12.03.2019 um 13:23 Uhr)