Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 24.01.2016, 13:20
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.531
Standard

Hallo,

Ancestry ist stark mit der Kirche Jesu Christi und der heiligen letzten Tage verknüpft. Die Mormonen haben die Württemberger Kirchenbücher auf Mikrofilm, ich gehe davon aus, dass die Mormonen bei der Verfilmung der Kirchenbücher beteiligt waren. Damals wurden mit den Archiven Verträge geschlossen, die es erlauben diese Mikrofimme ggf. an die "Kundschaft" bereitzustellen, vielleicht sogar auch auf ein anderes Medium zu übertragen. Somit bezweifle ich, dass Ancestry bei der Veröffentlichung im Unrecht gehandelt hat.
Wahrscheinlich werden sich das landeskirchliche Archiv Stuttgart und Ancestry diesbezüglich einigen, und die Kirchenbücher werden entweder eingeschränkt einsehbar, oder offline genommen.

Zu der Qualität möchte ich sagen, dass mir die Qualität auf Archion besser gefällt, als auf Ancestry. Auf Ancestry sind die Scans von den Mikrofilmen in schwarz/weiß, auf Archion in Graustufen. Auf Archion kann man beschädigte Seiten deutlich besser lesen, als auf Ancestry, auf Ancestry sind die Ränder der KB meist sehr dunkel/kaum lesbar. Jedoch ist die Downloadfunktion für mich maßgebend. Leider sind die Indexe so gut wie nicht brauchbar.

Viele Grüße,
Kleeschen
__________________
Gouv. Cherson (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schauer, Gutmüller, Schock, Freuer, Her(r)mann, Deschler & Simon
Batschka (Ungarn/Serbien): Freier, Schock, Fuchs, Nessel, Weingärtner & Simon
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner, Gäres (Göres) & Opp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke, Neuhart & Kindelberger
Krs. Germersheim (Pfalz): Deschler, Bär, Humbert, Dörrzapf & Stauch