Einzelnen Beitrag anzeigen
  #61  
Alt 31.12.2021, 02:45
Renerpho Renerpho ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Marburg
Beiträge: 86
Standard

Meine patrilineare Linie umfasst 18 Generationen, wobei ich vom Stammvater selbst den Vornamen nicht kenne. Er wird in den beiden Dokumenten, die ihn belegen, stets nur beim Nachnamen genannt.
Die entsprechende Linie ausgehend von meiner Mutter umfasst 8 Generationen. Dies ist die Linie, von der ich meinen Nachnamen habe.

NN Seipp (*ca.1450, + nach 1502)
Junghen Seipp (*ca.1485, + nach 1551)
Andreas Seipp (*ca.1520, +1578/1586)
Hans Seipp (*ca.1545, +1620/1624)
Johann Seipp (*ca.1575, +1624)
Hermann Seipp (*ca.1600, +1634)
Jost Isaac Seipp (*1634, +1721)
Hermann Seipp (*1661, +1729)
Johann Christoph Seipp (*1695, +1780)
Johann Hermann Seipp (*1723, +1787)
Johann Jacob Seipp (*1753, +1830)
Johann Philipp Seipp (*1777, +1849)
Johannes Philipp Seipp (*1811, +1895)
Heinrich Philipp Seipp (*1842, +1926)
Heinrich Seipp (*1875, +1946)
Herbert Seipp (*1904, +1985)
Peter Otto Heinrich Seipp (*1937, +2000)
--- (*1967), mein Vater
--- (*1987), ich

Hans Henrich Bamberger (*1711, +1785)
Johannes Bamberger (*1744, +1806)
Johann Conrad Bamberger (*1781, +1858)
Anton Bamberger (*1812, +1890)
Johann Jost Bamberger (*1852, +1908)
Peter Bamberger (*1887, +1965)
Heinrich Bamberger (*1910, +1984)
Heinz Peter Bamberger (*1940, +1995)
--- (*1968), meine Mutter
__________________
Gruß, Daniel
Forschungsschwerpunkte
Orte: Battenberg/Eder mit Ortsteilen (1300-1900), Hatzfeld (1500-1900), Marburg (1500-1800), Oberleutensdorf (vor 1900)
Forschungsinteressen (Auswahl): Familien Stippius, Lettermann, Willstumpf, Havlicek, Auswanderer aus Battenberg/Eder und Ortsteilen
Veröffentlichung: Die Einwohner des Amtes Battenberg, 2 Bände, Marburg 2020
Mit Zitat antworten