Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 697
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Kleinschmid
Forum: Schlesien Genealogie Gestern, 18:30
Antworten: 2
Hits: 108
Erstellt von Kleinschmid
Der Witwer u. Hilfsweichensteller Alois Lyka,...

Der Witwer u. Hilfsweichensteller Alois Lyka, kath., * 27.5.1894 Ottmütz, zu Ziemientztitz, So.d. Häuslers Konstantin L., zu Ottmütz, u.d. Johanna Wysdak, verstorben zu Ottmütz, oo Ziemientztitz...
Forum: Schlesien Genealogie Gestern, 14:51
Antworten: 26
Hits: 2.810
Erstellt von Kleinschmid
Rechnen wir mal: 13 Ar = 10 m x 10 m x 13 =...

Rechnen wir mal:
13 Ar = 10 m x 10 m x 13 = 1300 qm. Damals waren die Menschen kleiner als heute, deshalb nahm man die Größe eines Erwachsenen (Männer u. Frauen) mit im Durchschnitt 1,6 m an. Den...
Forum: Schlesien Genealogie 21.02.2018, 23:15
Antworten: 7
Hits: 722
Erstellt von Kleinschmid
Wunderbar! Frau Baumert ist eben sehr engagiert....

Wunderbar! Frau Baumert ist eben sehr engagiert. Ich wünsche viel Erfolg und merci für die Rückmeldung!
Forum: Schlesien Genealogie 21.02.2018, 22:54
Antworten: 26
Hits: 2.810
Erstellt von Kleinschmid
Das findet sich bei solchen Überlieferungen...

Das findet sich bei solchen Überlieferungen leider sehr oft: Es blieb nur die Dokumentation des Entscheidungsweges erhalten. Wir suchen aber die Entstehungsgeschichte des Friedhofs bzw. die...
Forum: Schlesien Genealogie 21.02.2018, 08:42
Antworten: 4
Hits: 152
Erstellt von Kleinschmid
Die Adreßbücher orientierten sich natürlich meist...

Die Adreßbücher orientierten sich natürlich meist an den Städten. Für Schweidnitz läßt sich so bereits ein eigenes Adreßbuch von 1881 nachweisen. Erstmals wurden weitere Dörfer im Umkreis 1910...
Forum: Schlesien Genealogie 21.02.2018, 08:26
Antworten: 26
Hits: 2.810
Erstellt von Kleinschmid
Ganz wunderbar! Vielen Dank für das Einstellen...

Ganz wunderbar! Vielen Dank für das Einstellen der Dokumente betref. des privaten Friedhofs in Orzesche.

Ich habe die entspr. Paragraphen aus dem Preußischen Landrecht von 1794 (!), hier Theil II,...
Forum: Schlesien Genealogie 20.02.2018, 17:24
Antworten: 26
Hits: 2.810
Erstellt von Kleinschmid
Natürlich muß man eine solche Sache vor Ort...

Natürlich muß man eine solche Sache vor Ort klären. Ich kann hier nur aus meiner schlesischen Datensammlung Auskunft geben. Nach dem ev. Kirchenverzeichnis aus den 1860er Jahren gab es offiziell nur...
Forum: Adelsforschung 20.02.2018, 16:00
Antworten: 4
Hits: 177
Erstellt von Kleinschmid
Meist findet sich ja kaum etwas zu solchen...

Meist findet sich ja kaum etwas zu solchen Adelsfamilien. Hier (http://ebuw.uw.edu.pl/dlibra/docmetadata?id=317&from=publication) ist zumindest ein kleiner Artikel - ab Seite 144 (= DNR 75).
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.02.2018, 23:13
Antworten: 9
Hits: 292
Erstellt von Kleinschmid
Der Generalmajor Johann A. L. v. Creutzburg wurde...

Der Generalmajor Johann A. L. v. Creutzburg wurde am 30.9.1806 im Alter von angebl. 70 1/2 Jahren (*1736) beerdigt. Er war verheiratet mit einer geb. Tieda. Das Adelsgeschlecht stammte aus Thüringen....
Forum: Schlesien Genealogie 19.02.2018, 23:00
Antworten: 26
Hits: 2.810
Erstellt von Kleinschmid
Ganz herzlichen Dank für diese interessanten...

Ganz herzlichen Dank für diese interessanten Angaben zum Beerdigungswesen in Orzesche.

Wir wissen ja, welche unglaublichen Schikanen sich die kath. Kirche (Jesuiten) damals ausdachte, um die...
Forum: Schlesien Genealogie 19.02.2018, 18:15
Antworten: 26
Hits: 2.810
Erstellt von Kleinschmid
Ich habe das Problem vermutlich noch nicht...

Ich habe das Problem vermutlich noch nicht verstanden ...

In Orzesche gab es die kath. St. Laurentinus-Kirche, eine Filiale von Woszczytz. Die kath. Verzeichnisse schweigen meist über die...
Forum: Neuvorstellungen 19.02.2018, 14:55
Antworten: 9
Hits: 217
Erstellt von Kleinschmid
Besten Dank für den Hinweis. Ich hatte die...

Besten Dank für den Hinweis. Ich hatte die Angaben zu den Kindern des Ehepaares Brunnquell/Heyse nicht überprüft, sondern nur von hier...
Forum: Neuvorstellungen 19.02.2018, 14:29
Antworten: 9
Hits: 217
Erstellt von Kleinschmid
Es ergibt sich somit: Daniel Wilhelm...

Es ergibt sich somit:

Daniel Wilhelm Brunnquell, Kriegskassierer u. Bürgermeister, * 7.1.1753 Weimar, + 30.9.1818 Weimar, oo Sophie Gertrude Gleichmann aus Ilmenau
- Karl...
Forum: Neuvorstellungen 19.02.2018, 14:08
Antworten: 9
Hits: 217
Erstellt von Kleinschmid
Ein Nachtrag: In der Stiftungsverfügung wird...

Ein Nachtrag:
In der Stiftungsverfügung wird eine Rosalie Kaiser aus Weimar erwähnt. Dort starb am 24.9.1904 mit 71 J. die Rechungsamtmann-Witwe Rosalie Auguste Luise Kaiser geb. Brunnquell,...
Forum: Neuvorstellungen 19.02.2018, 13:55
Antworten: 9
Hits: 217
Erstellt von Kleinschmid
Danke für die Ergänzungen. Mittlerweile...

Danke für die Ergänzungen.

Mittlerweile weiß ich, daß Richard Brunnquell aus Weimar stammte. Er hatte testamentarisch seine Heimatstadt mit einer Stiftung in Höhe von 15 000 Mark bedacht, aus...
Forum: Neuvorstellungen 19.02.2018, 11:49
Antworten: 9
Hits: 217
Erstellt von Kleinschmid
Gratuliere zu diesem in Schlesien seltenen...

Gratuliere zu diesem in Schlesien seltenen Familiennamen! Er gehörte zu einer dort sehr bekannten Fabrikantenfamilie.

Es war Richard Brunnquell, der 1862 zusammen mit Theodor Schube in Ohlau die...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 18.02.2018, 16:54
Antworten: 9
Hits: 292
Erstellt von Kleinschmid
Schönen Dank für die Rückmeldung! Hoppla...

Schönen Dank für die Rückmeldung!

Hoppla .... nein, das (https://www.ancestry.de/interactive/61229/0069616-00627/) ist sicher der falsche Tote. Fixpunkt ist ja die Taufe...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 18.02.2018, 08:56
Antworten: 9
Hits: 292
Erstellt von Kleinschmid
Während von der altpr. Armee kaum etwas erhalten...

Während von der altpr. Armee kaum etwas erhalten blieb, befindet sich im Landesarchiv Schwerin ein Miltärbestand von 1631-1913 mit immerhin 22,6 lfm. Die Begriffe Stammrolle oder Musterrolle...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 17.02.2018, 17:35
Antworten: 9
Hits: 292
Erstellt von Kleinschmid
Es handelt sich hier um Johann Adam Ludwig von...

Es handelt sich hier um Johann Adam Ludwig von Creutzburg, der am 10.12.1790 Oberstleuntnant im Herzoglich Mecklenburg'schen Leibgrenadierregiment wurde. Dieses bestand aus 2 Bataillonen a 6 Komp....
Forum: Sachsen Genealogie 17.02.2018, 13:57
Antworten: 2
Hits: 233
Erstellt von Kleinschmid
Vielleicht noch ein kurze Erklärung zu meiner...

Vielleicht noch ein kurze Erklärung zu meiner Eingangsbemerkung. Wäre Lauban schlesisch gewesen, hätte auch dort die Gegenreformation stattgefunden. Irgendwann um 1650 wären die ev. Geistlichen...
Forum: Sachsen Genealogie 16.02.2018, 11:05
Antworten: 2
Hits: 233
Erstellt von Kleinschmid
Zunächst: Wir sprechen hier von Sachsen, nicht...

Zunächst: Wir sprechen hier von Sachsen, nicht von Schlesien, das ist für den Suchzeitraum nicht unerheblich.

Die Stadt Lauban war reich an Kirchen, doch nur zwei davon führten auch eigene (ev.)...
Forum: Schlesien Genealogie 10.02.2018, 22:29
Antworten: 10
Hits: 335
Erstellt von Kleinschmid
Ich sehe schon, die Sache befindet sich in guten...

Ich sehe schon, die Sache befindet sich in guten Händen. Vielleicht nur noch:

Gerhard Hultsch: Von der Kirchengemeinde Giesmannsdorf, Kreis Jauer. In: Schlesischer Gottesfreund, 33 (1982), Nr. 6,...
Forum: Schlesien Genealogie 10.02.2018, 17:51
Antworten: 10
Hits: 335
Erstellt von Kleinschmid
Wichtig für den Einstieg - falls noch nicht...

Wichtig für den Einstieg - falls noch nicht bekannt - wären hier sicher:
Johannes Grünewald: Erinnerungen an Giesmannsdorf, Krs. Jauer, Kirchenkreis Landeshut. In: Jahrbuch für schlesische...
Forum: Schlesien Genealogie 10.02.2018, 17:07
Antworten: 10
Hits: 335
Erstellt von Kleinschmid
Ganz herzlichen Dank für die Adresse zu dem sehr...

Ganz herzlichen Dank für die Adresse zu dem sehr interessanten Video. Da hat sich Pfarrer Grünewald also doch sehr getäuscht, oder der 'Urwald' war in den 1970er Jahren so dicht (im Sommer?), daß er...
Forum: Schlesien Genealogie 10.02.2018, 15:46
Antworten: 4
Hits: 182
Erstellt von Kleinschmid
Jetzt müßte man wissen, wie alt der Bezug zu...

Jetzt müßte man wissen, wie alt der Bezug zu dieser Quelle ist. Früher gab es nämlich ein Staatsarchiv in Gottesberg. Adresse: ul. Poniatowskiego 57, 58-370 Boguszów Gorce, Tel.: 0048 74 44 94 49....
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 697

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.