Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 390
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Beggusch
Forum: Ortssuche 09.06.2018, 20:56
Antworten: 4
Hits: 221
Erstellt von Beggusch
..

Ich habe leider keine weiteren Informationen gefunden. Aber vielleicht kann jemand aus dem Forum helfen.

Gruß Beggusch
Forum: Ortssuche 09.06.2018, 20:40
Antworten: 4
Hits: 221
Erstellt von Beggusch
Fabeck

Ich fand folgenden Hinweis: 1904 wurde Albrecht von Fabeck in Schierzig geboren. Vater war der Rittergutsbesitzer auf Schierzig Conrad von Fabeck geb. 9.6.1870 in Hannover.

Gruß Beggusch
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 09.06.2018, 13:22
Antworten: 5
Hits: 127
Erstellt von Beggusch
Versuch

Könnte das "Marktführer" heißen?

Gruß Beggusch
Forum: Namenforschung 07.05.2018, 18:48
Antworten: 13
Hits: 407
Erstellt von Beggusch
Name

Könnte das auch TASSLER heißen? Gruß Beggusch
Forum: Schlesien Genealogie 02.05.2018, 15:14
Antworten: 3
Hits: 157
Erstellt von Beggusch
Zirpel

XXIII, Heinrichauerstr. 6 II

Gruß Beggusch
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 29.04.2018, 19:06
Antworten: 6
Hits: 540
Erstellt von Beggusch
..

Gibt es nur dieses eine Bild mit dem Opa und der Frau im weißen Kleid?
Von einer eigenen Hochzeit hätte man doch bestimmt mehr Fotos.

Opa hat die Bilder vielleicht nicht versteckt, sondern ohne...
Forum: Nordrhein-Westfalen Genealogie 26.04.2018, 15:18
Antworten: 5
Hits: 372
Erstellt von Beggusch
Holloh

Ich weiß nicht wer das ist...

Wilhelm Holloh geb. 20.10.1868 in Alstaden und Fritz Holloh geb. 10.12.1870 Alstaden. Eltern der beiden sind Gerhard Holloh und Elisabeth Telinde.

Im Adressbuch...
Forum: Pommern Genealogie 17.04.2018, 18:13
Antworten: 4
Hits: 285
Erstellt von Beggusch
Paul

Im Adressbuch von 1938 fand ich einen Paul Tandeck, Beruf Maurer. Er wohnte zu diesem Zeitpunkt in Zackenzin Krs. Lauenburg.

Auf einer speziellen Seite von Zelasen ist Günther und Ingrid Tandeck...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 15.04.2018, 08:11
Antworten: 5
Hits: 267
Erstellt von Beggusch
Brandenstein

Ich fand einen Heinrich August Christian von Brandenstein geb. 26.7.1787 in Prenzlau. Er trat in die preußische Armee ein. Sein Vater war der 1814 verstorbene Oberst von Brandenstein.

Gruß Beggusch
Forum: Mecklenburg-Vorpommern Genealogie 14.04.2018, 13:19
Antworten: 15
Hits: 455
Erstellt von Beggusch
Holzendorf

Es gibt ja noch das kleine Holzendorf zwischen Neubrandenburg und Strasburg. Aber hier gibt es kein Standesamt.

Gruß Beggusch
Forum: Neuvorstellungen 13.04.2018, 15:04
Antworten: 9
Hits: 392
Erstellt von Beggusch
Reichold

Die Lösung ist die Geburtsurkunde der Mutti! Vielleicht kann Eduard mal nachschauen.

Ich hatte ihm eine PN geschrieben. Er hat geantwortet, dass er unsere Beiträge hier nicht findet. Ich drücke...
Forum: Neuvorstellungen 13.04.2018, 14:20
Antworten: 9
Hits: 392
Erstellt von Beggusch
Adressbuch

Ich glaube, wenn 1928 ein Adressbuch herausgegeben wird, dann ist das der Stand von Herbst 1927. Und da hat vielleicht Julianna noch gelebt.
Julianna steht wirklich als Witwe 1928 im Adressbuch.
...
Forum: Neuvorstellungen 13.04.2018, 13:57
Antworten: 9
Hits: 392
Erstellt von Beggusch
Halberstadt 1928

1928 wohnte nur noch die Witwe Julianna Reichold geb. Katschmareck in der Hunsstr. 34. Sie ist also die Frau von diesem Ignatz Reichold.

Gruß Beggusch
Forum: Heraldik und Wappenkunde 26.03.2018, 10:15
Antworten: 12
Hits: 967
Erstellt von Beggusch
Sachsendorf

Ich fand ein Sachsendorf , Gemeinde Lindenhof, Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg.

Könnte das der gesuchte Ort sein?
Ein Rittergut fand ich nicht. Vielleicht kann man sich an die...
Forum: Nordrhein-Westfalen Genealogie 25.03.2018, 15:07
Antworten: 8
Hits: 265
Erstellt von Beggusch
Franz

Ich denke, dass Franz bestimmt auch nicht mehr lebt...

Gruß Beggusch
Forum: Sachsen-Anhalt Genealogie 20.03.2018, 13:10
Antworten: 11
Hits: 553
Erstellt von Beggusch
Weißenfels

Ich habe mit dem Standesamt Weißenfels telefoniert.
Du sollst alle Informationen, die du hast, nach Weißenfels schicken. Die Mitarbeiterin würde nachsehen, ob sie etwas findet.
...
Forum: Schlesien Genealogie 18.03.2018, 19:53
Antworten: 9
Hits: 382
Erstellt von Beggusch
Geisler

Ich fand in den Verlustlisten einen Maximilian Geisler, geboren an einem 13.3. in Marienthal.
Ob das eine Spur ist?

Gruß Beggusch
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 15.03.2018, 20:02
Antworten: 3
Hits: 271
Erstellt von Beggusch
Schievenhövel

Und ich fand einen Heinrich Schievenhövel geb. 1642 in Lüdinghausen/Westfalen.

Gruß Beggusch
Forum: Sachsen-Anhalt Genealogie 15.03.2018, 13:29
Antworten: 11
Hits: 553
Erstellt von Beggusch
Wolfgang

Ich fand auch noch zwei Sterbeanzeigen:-/ zum Namen Wolfgang Gerhardt

1. geboren am 3.1.1924, verstorben in Löbau/Sachsen
2. geboren am 25.1.1930, verstorben in Naunhof/Sachsen

Aber in...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 08.03.2018, 15:35
Antworten: 6
Hits: 333
Erstellt von Beggusch
Rother

Ein Andreas Rother ist nicht bei den gefallenen Soldaten des 2.WK zu finden.

Gruß Beggusch
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 07.03.2018, 16:38
Antworten: 6
Hits: 151
Erstellt von Beggusch
Versuch

.....und Armenhauses Heinrich Andreas Trojahn

Gruß Beggusch
Forum: Schlesien Genealogie 04.03.2018, 20:02
Antworten: 31
Hits: 2.898
Erstellt von Beggusch
Pfützner

Es wäre toll, wenn du angeben könntest, wann beide ungefähr geboren sind.

Gruß Beggusch
Forum: Nordrhein-Westfalen Genealogie 04.03.2018, 09:16
Antworten: 4
Hits: 323
Erstellt von Beggusch
Maurer

Das wird schwierig .... Es fällt alles noch unter die Schutzfristen/Datenschutz.
Wenn es nicht deine Vorfahren sind, wirst du auch kaum die Geburtsurkunden erhalten.

Vielleicht sehen es die...
Forum: Pommern Genealogie 03.03.2018, 20:53
Antworten: 42
Hits: 11.229
Erstellt von Beggusch
Karte

Beim googeln habe ich eine alte Karte von Ratzebuhr gefunden, aber wo Abbau Ratzebuhr lag, kann man nicht so recht sehen.

Gruß Beggusch
Ich drücke dir die Daumen, dass jemand eine perfekte...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 23.02.2018, 21:55
Antworten: 3
Hits: 83
Erstellt von Beggusch
24 Tage

Ja, es heißt 24 Tage.
Aber dann ist das Kind nicht am Tag der Geburt gestorben, sondern im Alter von 24 Tagen. Stimmt's?

Gruß Beggusch
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 390

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:03 Uhr.