Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 1250
Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Kleeschen
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 13.02.2020, 21:28
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Uwe, um die Angaben von OstapBender zu...

Hallo Uwe,

um die Angaben von OstapBender zu ergänzen:

Die Zweitschriften ab 1894 befinden sich im Zentralen Staatlichen Historischen Archiv St. Petersburg. Dieses Archiv hat seine genealogisch...
Forum: Neuvorstellungen 13.02.2020, 21:24
Antworten: 5
Hits: 958
Erstellt von Kleeschen
Hallo David, ist ja nicht schlimm, das geht...

Hallo David,

ist ja nicht schlimm, das geht jedem am Anfang so. Man muss sich nur an die außergewöhnliche Quellenlage in der Gegend gewöhnen.

Die EWZ (kurz für Einwandererzentralstelle) war...
Forum: Neuvorstellungen 04.02.2020, 23:26
Antworten: 5
Hits: 958
Erstellt von Kleeschen
Hallo David, liegt Dir die Akte der EWZ zu...

Hallo David,

liegt Dir die Akte der EWZ zu Deinen Urgroßeltern vor? Diese kann durchaus interessant sein und einen guten Einblick in das Leben Deiner Ahnen geben. Es kann außerdem noch Fotos in...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 01.02.2020, 23:45
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Balduin, Cherson hatte zur fraglichen Zeit...

Balduin,

Cherson hatte zur fraglichen Zeit kein eigenes Kirchspiel. Cherson wurde von Nikolajew aus betreut, wo auch die Einträge zu finden sind. Der Jahrgang 1833 von Nikolajew wurde...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 01.02.2020, 23:43
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Nelia, die Unterlagen aus dem Link...

Hallo Nelia,

die Unterlagen aus dem Link sind die Zweitschriften der Kirchenbücher für den Zeitraum 1833-1885. Um sie zu lesen, muss man die alte deutsche Schrift können. Das kommt mit der Zeit,...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 01.02.2020, 23:37
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Nina, solche Unterlagen müssten in den...

Hallo Nina,

solche Unterlagen müssten in den örtlichen Archiven zu finden sein. Vielleicht beim zuständigen Landkreis, vielleicht beim zuständigen Staats-/Landesarchiv.

Es existieren einzig die...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 20.01.2020, 19:07
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Nina, liegen diese...

Hallo Nina,

liegen diese Auswanderungsunterlagen vor? Andernfalls wäre es ratsam, diese zu beschaffen. Dort gibt es i. d. R. auch Lebensläufe und evt. Informationen über Eltern.

Es gab in der...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 20.01.2020, 19:02
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Andreas, mir ist der Verbleib der...

Hallo Andreas,

mir ist der Verbleib der Kirchenbücher der Petrikirche nicht bekannt. Weder beim RGIA, wo sich die Zweitschriften 1833-1885 befinden, noch beim CGIA Spb, wo sich die Zweitschriften...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 19.01.2020, 12:38
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Andreas, was genau ist gefragt?

Hallo Andreas,

was genau ist gefragt?
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 19.01.2020, 12:37
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Nina, der Jahrgang 1872 ist leider...

Hallo Nina,

der Jahrgang 1872 ist leider verloren. Gibt es denn Hinweise über Geschwister Deiner Urgroßmutter? Über diese könnte man an weitere Daten kommen. Woher stammt das bekannte...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 19.01.2020, 12:36
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Nelia, der Zeitraum um 1892 ist leider...

Hallo Nelia,

der Zeitraum um 1892 ist leider von den Quellen her schlecht. Zweitschriften der Kirchenbücher gibt es bis 1885, dann erst wieder ab 1899. Haben sich in der Familie möglicherweise...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 19.01.2020, 12:17
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Balduin1297, ich wüsste nicht, wo es...

Hallo Balduin1297,

ich wüsste nicht, wo es derartige Register noch geben könnte. Ich habe in meinen Verzeichnissen keine Hauptregister zu Nikolajew bzw. Cherson gefunden.

Der Sinn dieses...
Forum: Baden-Württemberg Genealogie 29.12.2019, 18:15
Antworten: 5
Hits: 458
Erstellt von Kleeschen
Hallo Steffen, die vorliegenden...

Hallo Steffen,

die vorliegenden Kirchenbücher beider Orte gehen leider wirklich nur bis 1876, also nicht nur die "Archion-Grenze", bei der ja alles nach 1876 nicht zugänglich ist.

Die...
Forum: Baden-Württemberg Genealogie 25.12.2019, 23:22
Antworten: 5
Hits: 1.375
Erstellt von Kleeschen
Hallo, auch wenn dieses Thema nicht mehr...

Hallo,

auch wenn dieses Thema nicht mehr aktuell ist, so möchte ich einmal festhalten, was ich über Eintragungen zu Geburtsfällen in der Landeshebammenschule Stuttgart herausgefunden habe.
...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 11.12.2019, 17:06
Antworten: 19
Hits: 2.257
Erstellt von Kleeschen
Hallo Micha, ist der Standesbeamte immer...

Hallo Micha,

ist der Standesbeamte immer noch Herr M.? Ich habe in Bad Reichenhall mal die Kopie eines Geburtenregistereintrags von 1899 angefragt. Der Standesbeamte war sehr "zäh", erst nach...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 07.12.2019, 21:34
Antworten: 7
Hits: 709
Erstellt von Kleeschen
Hallo, in den von Marina so sehr gelobten...

Hallo,

in den von Marina so sehr gelobten (ukrainischen) Archiven gibt es keine entsprechenden Kirchenbücher, die den Geburtseintrag von Gottfried Beck enthalten.

Zu Rosalia geb. Silbernagel...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 17.11.2019, 14:41
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Balduin1297, mit Stand 1864 gab es im...

Hallo Balduin1297,

mit Stand 1864 gab es im Gouvernement Charkow 12 Orte namens Wasiljewka, einen Ort namens Wasiljewka bolschaja (Groß-Wasiljewka), 5 Orte namens Wasiljewskij und einen Ort namens...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 16.11.2019, 22:24
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Du kannst erstmal davon ausgehen, dass er...

Du kannst erstmal davon ausgehen, dass er Lutheraner war. ABER könnte auch ein Elternteil katholisch gewesen sein oder seine Taufe wurde aufgrund Mangels eines evangelischen Pastors in ein...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 16.11.2019, 18:52
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Dass die Familie Müller aus einer Kolonie kommt,...

Dass die Familie Müller aus einer Kolonie kommt, halte ich auch für sehr unwahrscheinlich. Den Namen Julius gab es in den Kolonien aber durchaus, ich habe ihn in meiner Verwandtschaft..
Ich habe...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 16.11.2019, 18:46
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Zu Charkow habe ich Dir bereits folgendes...

Zu Charkow habe ich Dir bereits folgendes geschrieben:


Die Kirchenbücher Sankt Petersburgs findet man hier...
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 16.11.2019, 18:23
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Das sind aber viele Fragen :D Also, in...

Das sind aber viele Fragen :D

Also, in Odessa gab es eine katholische Kirche, doch deren Kirchenbücher sind kaum noch vorhanden. In Odessa gibt es einzig ein Heiratsregister 1867-1878. (GAOO, F....
Forum: Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie 16.11.2019, 17:22
Antworten: 287
Hits: 60.641
Erstellt von Kleeschen
Hallo Balduin1297, die entsprechenden...

Hallo Balduin1297,

die entsprechenden Kirchenbücher enthalten die von Dir genannten Familien bis 1845 nicht. Sicher, dass sie evangelisch waren?

Mir sind offen gestanden keine Einwohnerlisten...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 03.11.2019, 14:25
Antworten: 6
Hits: 244
Erstellt von Kleeschen
Also der Name scheint ja in lateinischer Schrift...

Also der Name scheint ja in lateinischer Schrift geschrieben zu sein, der Rest aber in "deutscher" Schrift. Deswegen sind für mich die unterschiedlichen F plausibel.

Liebe Grüße
Kleeschen
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 03.11.2019, 14:16
Antworten: 6
Hits: 244
Erstellt von Kleeschen
Hallo Armand, ich würde Förster lesen. ...

Hallo Armand,

ich würde Förster lesen.

Liebe Grüße
Kleeschen
Forum: Baden-Württemberg Genealogie 03.11.2019, 14:13
Antworten: 4
Hits: 602
Erstellt von Kleeschen
Hallo JensGer, StAA bedeutet meiner Meinung...

Hallo JensGer,

StAA bedeutet meiner Meinung nach Staatsangehörigkeitsausweis.

Durch Abstammung bedeutet, dass die Eltern württembergische Staatsangehörige waren. Wie sieht es denn mit der...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 1250

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.