Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 379
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Gerrit
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung Heute, 13:01
Antworten: 301
Hits: 48.848
Erstellt von Gerrit
@Niederrheiner Ja, über diesen Post...

@Niederrheiner


Ja, über diesen Post musste ich auch lachen.



Ging mir aber versehentlich bei einer Anfrage an eine berliner Behörde so; die halbe Lebensgeschichte zusammengefasst, aber...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung Heute, 10:06
Antworten: 20
Hits: 800
Erstellt von Gerrit
Hallo, danke für das Thema. Mein...

Hallo, danke für das Thema.



Mein Urgroßvater war Berufssoldat und diente ab 1905. Er war drei Jahre in Deutsch Südwestafrika und kehrte 1911 von dort zurück. Er stammte aus einfachen...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.11.2018, 18:20
Antworten: 9
Hits: 377
Erstellt von Gerrit
Waltraud, "vermutlich" halte ich für zu hoch...

Waltraud,
"vermutlich" halte ich für zu hoch gegriffen. Möglicherweise bestand auch eine Anerbenregelung - letztendlich kommt es aber darauf an, wann die Verfügung geregelt wurde und wer ein Recht...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 12.11.2018, 17:43
Antworten: 5
Hits: 203
Erstellt von Gerrit
Bei der Uniform sind Jensus, Moselaaner und...

Bei der Uniform sind Jensus, Moselaaner und eingie andere die Experten.


Ich kann den Druck nicht richtig lesen (bin noch im Büro :-) ); aber könnte es auch Postlep heißen?...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 12.11.2018, 16:33
Antworten: 5
Hits: 203
Erstellt von Gerrit
...auch kleine Schritte führen ans Ziel... ...

...auch kleine Schritte führen ans Ziel...


"Döberitz" --> https://de.wikipedia.org/wiki/Truppen%C3%BCbungsplatz_D%C3%B6beritz


Viel Erfolg
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.11.2018, 14:36
Antworten: 301
Hits: 48.848
Erstellt von Gerrit
"Demnächst" heißt noch weitere 6 Wochen warten. ...

"Demnächst" heißt noch weitere 6 Wochen warten.


Tipp: Rufe 3 Wochen nach Überweisung an, dann sortieren die freundlichen Mitarbeiter Deine Zahlung manuell der Anfrage zu.
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.11.2018, 12:21
Antworten: 9
Hits: 377
Erstellt von Gerrit
Hallo, das Standesamt I in Berlin hat auf...

Hallo,


das Standesamt I in Berlin hat auf Antrag zentral die Todeserklärungen ausgestellt. Spätestens im Erbfall bzgl. des Hofes müsste das ja erfolgt sein. Alternativ das örtliche Standesamt...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 08.11.2018, 08:56
Antworten: 11
Hits: 588
Erstellt von Gerrit
Es beginnt nicht von selbst zu kosten. Du legst...

Es beginnt nicht von selbst zu kosten. Du legst ein Konto an und entscheidest selbst, ob Du es kostenpflichtig haben möchtest und damti auch den Zugriff auf die Dokumenten.



Ich nutze immer die...
Forum: Adelsforschung 07.11.2018, 20:56
Antworten: 7
Hits: 763
Erstellt von Gerrit
Hallo, ich danke für Euren Einsatz und...

Hallo,

ich danke für Euren Einsatz und Gehirnschmalz. Ich habe den Brief aus Juli 1960 herausgesucht, wo meine Urgroßmutter in Erinnerungen schwelgt:

(...) Unser Papa [= ihr Mann/mein...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 07.11.2018, 15:02
Antworten: 0
Hits: 181
Erstellt von Gerrit
Ausrufezeichen WASt-Anfragen und -Antworten

Hallo,


nur mal zur Info.


Ich habe nach 27 Monaten die Zahlungsaufforderung (16,00€) erhalten und taggleich überwiesen.


Soeben habe ich bei der Dienststelle noch einmal angerufen und...
Forum: Erfahrungsaustausch - Plauderecke 07.11.2018, 14:35
Antworten: 12
Hits: 486
Erstellt von Gerrit
Hallo, ich würde auch erst einmal die...

Hallo,


ich würde auch erst einmal die Verlustlisten nach dem Geburtsort sortieren. Die Angabe "Kotzb*" und "Anton" müsste die Suche einschränken. Weitere Vornamen können die Sache natürlich...
Forum: Adelsforschung 07.11.2018, 14:21
Antworten: 7
Hits: 763
Erstellt von Gerrit
Hallo, ich möchte gerne diesen Thread,...

Hallo,


ich möchte gerne diesen Thread, dessen Eingangsfrage ja wohl beantwortet ist, noch einmal aufwärmen.


Mein Urgroßmutter schrieb, dass sie "zur Hochzeit des von Strachwitz und der...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 07.11.2018, 08:56
Antworten: 11
Hits: 588
Erstellt von Gerrit
Hallo, die WASt ist eher auf die...

Hallo,


die WASt ist eher auf die Teilnehmer des 2. WK spezialisiert. Du kannst aber nach dem (kostenpflichtigen) militärischen Lebenslauf fragen (es wird keine Antwort darauf geben, da alles...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 06.11.2018, 10:36
Antworten: 11
Hits: 588
Erstellt von Gerrit
Hallo, die Verlustlisten hinken dem...

Hallo,


die Verlustlisten hinken dem Ereignisdatum oft zwischen 2-4 Monate (Ausreißer nach oben und unten) hinterher. Die Meldungen mussten erst verifiziert werden, dann versandt, dann gingen sie...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 05.11.2018, 08:53
Antworten: 10
Hits: 673
Erstellt von Gerrit
Hallo, auch von mir herzlichen Dank...

Hallo,



auch von mir herzlichen Dank für die Rückmeldung. Das ist ja klasse!



Das Krankenbuchlager wird m.W. von der WASt verwaltet.
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 15.10.2018, 08:42
Antworten: 8
Hits: 304
Erstellt von Gerrit
Hallo. SKI - ist die Abkürzung des...

Hallo.


SKI - ist die Abkürzung des Familiennames, nachdem die Karten phonetisch sortiert wurden
...
Fld. Art. Rgt. 45 / No. 102 Res. - Feld Artillerie Regiment Nr. 45 / damit kann ich nichts...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 05.10.2018, 12:23
Antworten: 7
Hits: 387
Erstellt von Gerrit
Hallo Angelika, ja, da wirst Du recht...

Hallo Angelika,


ja, da wirst Du recht haben. Vielleicht kannst Du ja anhand des Bildes das Alter abschätzen (ich kann so etwas nicht...) und damit die Überlegungen in die richtige Richtung...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 05.10.2018, 08:25
Antworten: 7
Hits: 387
Erstellt von Gerrit
Hallo, es gibt keine Musterungslisten....

Hallo,


es gibt keine Musterungslisten. Die Akten des preußischen Kontingentes sind 1945 in Potsdam verbrannt.


Ohne Namen wird es schwierig. Die Verlustlisten geben für "Nauen" (mit...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 03.10.2018, 13:22
Antworten: 4
[gelöst] Feldpostkarte 1915
Hits: 148
Erstellt von Gerrit
Verano, toll! Ich danke Dir ganz Herzlich! ...

Verano, toll! Ich danke Dir ganz Herzlich!

Statt "Berlin" heißt es "Cosel" - aber das konnte ich auch nur mit den mir vorliegenden Informationen entziffern.

1000 Dank!
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 03.10.2018, 09:31
Antworten: 10
Hits: 673
Erstellt von Gerrit
Hallo, da kommen wir der Artillerie doch...

Hallo,

da kommen wir der Artillerie doch näher. Was bei der Infanterie der Feldwebel war, war bei der Artillerie der Wachtmeister. - Auf Jensus ist wieder verlass! -

Jetzt ergeben auch die...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 03.10.2018, 09:20
Antworten: 4
[gelöst] Feldpostkarte 1915
Hits: 148
Erstellt von Gerrit
Feldpostkarte 1915

Quelle bzw. Art des Textes: Feldpostkarte
Jahr, aus dem der Text stammt: 1915
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Frankreich nach Oberschlesien
Namen um die es sich handeln sollte: ./.


Liebe...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 02.10.2018, 18:51
Antworten: 38
Hits: 1.509
Erstellt von Gerrit
An die SS hatte ich gar nicht mehr gedacht....

An die SS hatte ich gar nicht mehr gedacht. Möglich; ich kenne mich mit der SS und deren Soldbüchern und Unterlagen nicht aus.


Aus Wiki "Im September 1944 wurden der Division rund 5000 Soldaten...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 02.10.2018, 18:47
Antworten: 10
Hits: 673
Erstellt von Gerrit
Hallo, sieht tatsächlich nach Unteroffizier...

Hallo,
sieht tatsächlich nach Unteroffizier aus. Kein Sergeant oder Vizefeldwebel.



Interessant sind die Ledergamaschen, aber keine Sporen zu sehen. Brauchen wir noch Expertenrat...

...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 02.10.2018, 16:15
Antworten: 38
Hits: 1.509
Erstellt von Gerrit
Hallo Dieter. Im Falle eines Verlustes...

Hallo Dieter.


Im Falle eines Verlustes wurden m.E. Abschriften aus den Unterlagen der jeweils höheren Abteilung angefordert und die Unterlage nacherstellt. Diese Praxis wurde zumindest bei...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 02.10.2018, 16:06
Antworten: 22
Hits: 1.129
Erstellt von Gerrit
Ja, das hatte ich wohl begriffen, wobei mir nicht...

Ja, das hatte ich wohl begriffen, wobei mir nicht erklärlich ist, ob Du nun die Unterlagen ab Kriegsgefangenschaft bis zum Tode schon hast oder nicht.


Ich sehe für die Zeit zwischen Sommer 1944...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 379

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.