Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 355
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: OW
Forum: Adelsforschung 16.07.2014, 16:23
Antworten: 8
Hits: 1.970
Erstellt von OW
Hallo Alter Mansfelder!, vielen Dank für die...

Hallo Alter Mansfelder!,

vielen Dank für die Antwort,
ich wusste nicht, dass es diese Archivalien noch gibt
Mal sehen, ob ich da etwas herausfinden kann
Forum: Adelsforschung 16.07.2014, 14:45
Antworten: 8
Hits: 1.970
Erstellt von OW
"Vnd auch hernach biß In das ein vnd...

"Vnd auch hernach biß In
das ein vnd dreissigest Jare (meynes verhoffens) ganz getrewlich
vnnd allem muglichen vleis gepflegen unnd versehenn. Neben dem
gedachter mein Hauswirt auch vsserhalb...
Forum: Adelsforschung 16.07.2014, 14:28
Antworten: 8
Hits: 1.970
Erstellt von OW
Hallo Alter Mansfelder!, vielen Dank für die...

Hallo Alter Mansfelder!,

vielen Dank für die Antwort!

das könnte tatsächlich sein, dass mit Schwager Konrad IV. gemeint war...

Georg I. von Hohenlohe *1488 hatte die beiden Söhne
Ludwig...
Forum: Adelsforschung 13.07.2014, 23:09
Antworten: 8
Hits: 1.970
Erstellt von OW
Vielen Dank für die Antwort, in einem Brief...

Vielen Dank für die Antwort,

in einem Brief von Ludwig Casimir, Graf von Hohenlohe an seine Mutter - nennt er Hans Merwart einen Schwager seines Vaters, Georg von Hohenlohe (*1488 - 1551)
auch...
Forum: Adelsforschung 13.07.2014, 13:33
Antworten: 8
Hits: 1.970
Erstellt von OW
Es gab auch eine Streitsache zwischen den Grafen...

Es gab auch eine Streitsache zwischen den Grafen um den Hauptbesitz von Hans Merwart in Schwöllbronn - diese Dokumente habe ich auch zuhause, nur noch nicht entziffert...
Forum: Adelsforschung 13.07.2014, 13:31
Antworten: 8
Hits: 1.970
Erstellt von OW
Familie Merwart (Waldenburg, Hohenlohe, Württemberg)

Hallo,

mein Vorfahre war Hans Merwart, Vogt zu Waldenburg und er war im Dienst von Konrad IV. († 1569), Graf von Tübingen, Herr zu Lichteneck, nannte sich ab 1536 Herr zu Lichteneck und Limburg....
Forum: Namenforschung 18.05.2014, 14:08
Antworten: 6
Hits: 1.547
Erstellt von OW
Vielen Dank euch allen! das sind ja viele...

Vielen Dank euch allen!
das sind ja viele Möglichkeiten...
also da die Familie in Westpreußen lebte, vermute ich auch eine Niederdeutsche Herkunft, so wie Gerhard geschrieben hat :-)
Forum: Namenforschung 17.05.2014, 21:36
Antworten: 6
Hits: 1.547
Erstellt von OW
Hallo Gerhard! vielen Dank! in einigen...

Hallo Gerhard!

vielen Dank!
in einigen Einträgen wurde der Nachname auch Imlandt geschrieben...
Forum: Namenforschung 12.05.2014, 21:26
Antworten: 6
Hits: 1.547
Erstellt von OW
FN Omland

Familienname: Omland
Zeit/Jahr der Nennung: um 1711
Ort/Region der Nennung: Steegen/ Tiegenort/ Tiegenhagen, Westpreußen



Hallo,

ich bin auf der Suche nach der Herkunft und Bedeutung des...
Forum: Namenforschung 30.04.2014, 00:47
Antworten: 7
Hits: 1.339
Erstellt von OW
Bei Genwiki steht auch, dass der Familienname aus...

Bei Genwiki steht auch, dass der Familienname aus Oberösterreich stammte (im 16. Jahrhundert):

http://wiki-de.genealogy.net/Ames%C3%B6der_%28Familienname%29
Forum: Namenforschung 30.04.2014, 00:27
Antworten: 7
Hits: 1.339
Erstellt von OW
Hallo gki, vielen Dank für den Hinweis! ...

Hallo gki,

vielen Dank für den Hinweis!
bei meinen Vorfahren handelte es sich um Protestanten bzw. Lutheraner
Forum: Namenforschung 29.04.2014, 19:48
Antworten: 7
Hits: 1.339
Erstellt von OW
Vielen Dank Gerhard!, google erwähnt nur...

Vielen Dank Gerhard!,

google erwähnt nur einen Künstler aus Österreich, der den Nachnamen Ameseder trug...
aber sonst finde ich den Namen bis jetzt nicht weiter in Westpreußen...
Forum: Namenforschung 29.04.2014, 00:58
Antworten: 7
Hits: 1.339
Erstellt von OW
FN Ahmseder

Familienname: Ahmseder, Amseder, Ameseder, Ahmsieder, Amsieder
Zeit/Jahr der Nennung: 17-18. Jahrhundert
Ort/Region der Nennung: Steegen, Westpreußen



Hallo,

kann mir vielleicht jemand...
Forum: Ortssuche 03.03.2014, 18:22
Antworten: 1
Hits: 650
Erstellt von OW
Wo ist denn die Frage? Hier etwas zu...

Wo ist denn die Frage?


Hier etwas zu Dreidorf:
http://www.westpreussen.de/cms/ct/ortsverzeichnis/details.php?ID=1263
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 02.03.2014, 16:53
Antworten: 5
Hits: 662
Erstellt von OW
Hallo, ich habe gerade nicht viel Zeit, aber...

Hallo,
ich habe gerade nicht viel Zeit, aber ich fange mal an:

es fand statt in Pabianice am 15. Februar des 1895. Jahres um 2 Uhr halbtags.
Es erschienen Ernst Ansperger 34 Jahre alt und...
Forum: Hessen Genealogie 01.02.2014, 12:24
Antworten: 3
Hits: 1.148
Erstellt von OW
Hallo, kann mir vielleicht jemand sagen, ob...

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen, ob es in Korbach und Umgebung eine Familie Rempe/ Rempen gab?
Ich suche einen Jacob Rempe *ca. 1655, der um 1678 mit einer Elisabeth geheiratet hat.
Ein...
Forum: Namenforschung 31.01.2014, 14:19
Antworten: 7
Hits: 1.887
Erstellt von OW
Hallo Simone! vielen Dank! das ergibt Sinn...

Hallo Simone!

vielen Dank!
das ergibt Sinn :-)
hast du zufällig auch Vorfahren mit dem Namen aus der Gegend?
Oder ist dir der Name schonmal in einem Ort begegnet?
Forum: Hessen Genealogie 28.01.2014, 14:21
Antworten: 9
Hits: 1.721
Erstellt von OW
@ Halbpommer vielen Dank für die Info! der...

@ Halbpommer

vielen Dank für die Info!
der Jacob Rempe war ein Metzger - vermutlich ist er dann nich so weit gewandert...
vor allem da im Jahr 1680 ein 19 Wochen alter Sohn in Gemünden gestorben...
Forum: Hessen Genealogie 28.01.2014, 14:19
Antworten: 9
Hits: 1.721
Erstellt von OW
Hallo Lisetta, er hat ca. 200 km von seinem...

Hallo Lisetta,

er hat ca. 200 km von seinem Geburtsort entfernt geheiratet und in der Umgebung gab es keine anderen Rempe - die Familie Rempe gab es in Nordhessen noch um 1600.
Deswegen vermute...
Forum: Namenforschung 28.01.2014, 01:07
Antworten: 7
Hits: 1.887
Erstellt von OW
Hallo Gerhard, im Todeseintrag einer...

Hallo Gerhard,

im Todeseintrag einer Vorfahrin steht geschrieben:
Elisabeth, Jacob Rempen Frau
anstatt:
Elisabeth, Jacob Rempes Frau

Gemeint ist: die Frau von Jacob Rempe

weisst du...
Forum: Hessen Genealogie 28.01.2014, 00:58
Antworten: 9
Hits: 1.721
Erstellt von OW
Guten Abend Lisetta, vielen Dank für deine...

Guten Abend Lisetta,

vielen Dank für deine Antwort!,
die Familie Rempe lebte zu 100% ab 1680 in Gemünden an der Wohra.
Ich habe den Taufeintrag meines Vorfahren aus dem Jahr 1698.
Allerdings...
Forum: Hessen Genealogie 27.01.2014, 23:57
Antworten: 9
Hits: 1.721
Erstellt von OW
Hallo Halbpommer! vielen Dank für deinen...

Hallo Halbpommer!

vielen Dank für deinen Antwort und für die PN.
Ich glaube aber dass man sich auf heutige Adressbücher bei der Suche nach Personen, die vor ca. 335 Jahren gelebt haben nicht mehr...
Forum: Hessen Genealogie 15.01.2014, 21:25
Antworten: 2
Hits: 1.498
Erstellt von OW
Hallo, vielleicht könnte mir auch jemand im...

Hallo,

vielleicht könnte mir auch jemand im Landeskirchlichen Archiv Kassel helfen?
ich suche Informationen zur einer Familie Rempe aus Gemünden an der Wohra.

Vor 1923 hat bereits ein...
Forum: Hessen Genealogie 15.01.2014, 19:58
Antworten: 2
Hits: 687
Erstellt von OW
Hallo Andreas! ich danke Dir vielmals! mal...

Hallo Andreas!
ich danke Dir vielmals!
mal sehen, ob ich dort etwas herausfinden kann!

Alles Gute Dir! :-)
Forum: Hessen Genealogie 15.01.2014, 19:05
Antworten: 2
Hits: 687
Erstellt von OW
Familienbuch der Einwohner aus dem Gilserberger Hochland

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 355

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.