Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 379
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Basil
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 06.12.2017, 06:58
Antworten: 5
Hits: 316
Erstellt von Basil
Moin Claudia, Das 1. Bild ist schwierig. Ich...

Moin Claudia,

Das 1. Bild ist schwierig. Ich meine, sächsische Ärmelaufschläge zu erkennen. Aber die 1 auf der Pickelhaube passt nicht dazu, da m.E. keine sächsische Einheit die Nummer 1 hatte.
...
Forum: Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen 03.12.2017, 07:46
Antworten: 3
Hits: 238
Erstellt von Basil
Moin Felix, zunächst mal lese ich...

Moin Felix,

zunächst mal lese ich übercompletter Dragoner. Das bedeutet, das der Mann beim Regiment gemeldet und ausgebildet war, aber nach der Ausbildung wieder nach Hause durfte und nur bei...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 31.10.2017, 12:12
Antworten: 28
Hits: 1.866
Erstellt von Basil
Moin zusammen, da es dir, Scherfer, um...

Moin zusammen,

da es dir, Scherfer, um Geschichten rund um Martin Luther und die Reformation geht, erzähle ich mal meine Geschichte. Vielleicht ergibt sich daraus die eine oder andere Idee oder...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 14.10.2017, 08:42
Antworten: 7
Hits: 516
Erstellt von Basil
Moin Andreas, ich bin mir da nicht sicher,...

Moin Andreas,

ich bin mir da nicht sicher, aber ich denke, es handelt sich um eine Gruppe Deckoffiziere (https://de.wikipedia.org/wiki/Deckoffizier) der Kaiserlichen Marine in Tropenuniform. Der...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 05.10.2017, 07:45
Antworten: 2
Hits: 360
Erstellt von Basil
Hallo Alumalu, ich denke, hier handelt es...

Hallo Alumalu,

ich denke, hier handelt es sich nicht um eine offiziell verliehene Medaille, sondern um ein Stück aus der Rubrik Reservistika. Ähnlich wie der Reservistenkrug wurde die Medaille...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 26.09.2017, 19:40
Antworten: 9
Hits: 442
Erstellt von Basil
Hallo Vorberg, interessant wäre noch zu...

Hallo Vorberg,

interessant wäre noch zu erfahren, um welches Markersdorf es sich handelt. Das könnte die Suche vereinfachen, denn laut Wikipedia gibt es Orte mit diesem Namen in Sachsen,...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 10.09.2017, 12:25
Antworten: 4
Hits: 320
Erstellt von Basil
Moin Florek, ich denke, Kriegsverdienstkreuz...

Moin Florek,

ich denke, Kriegsverdienstkreuz II. Klasse ist zutreffend. Bei der Medaille war noch ein dünner roter Streifen in der Mitte des Ordensbandes.

Gruß
Basil
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 09.09.2017, 16:52
Antworten: 4
Hits: 516
Erstellt von Basil
Moin Harald, naja, deine Feststellung, dass...

Moin Harald,

naja, deine Feststellung, dass es sich um einen Helm mit Haarbusch handelt, schließt den Tschako nicht aus, denn auch die Jäger, außer in Bayern, trugen zur Parade einen Haarbusch, am...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 09.09.2017, 12:01
Antworten: 4
Hits: 516
Erstellt von Basil
Hallo Timm, ich denke, dass Gruppenbild ist...

Hallo Timm,

ich denke, dass Gruppenbild ist tatsächlich, so wie der Bildname es schon sagt, im 1. Weltkrieg entstanden. Die feldgraue Uniform gab es für Manöverzwecke bereits seit 1910, aber im...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 27.08.2017, 23:24
Antworten: 6
Hits: 801
Erstellt von Basil
Hallo, in Sachsen galten...

Hallo,

in Sachsen galten Rekrutierungsbezirke für jedes Regiment, in denen nur dieses Regiment Werben und Rekrutieren durfte. Werben in fremden Bezirken war untersagt. Ich kann nicht sagen, zu...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 23.08.2017, 12:36
Antworten: 4
Hits: 405
Erstellt von Basil
Moin, dass er 1868 im Alter von knapp 25...

Moin,

dass er 1868 im Alter von knapp 25 Jahren, nach 3 Jahren Wehrdienst und 2 Jahren Reserve, in die Landwehr überwiesen wurde, kann gut stimmen. Da er seinen Wehrdienst bereits abgeleistet...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 14.08.2017, 13:35
Antworten: 5
Hits: 500
Erstellt von Basil
Moin Steffen, da handelt es sich wohl um...

Moin Steffen,

da handelt es sich wohl um Reservistenkrug (https://de.wikipedia.org/wiki/Reservistenkrug) und -pfeife, die am Ende der Dienstzeit gekauft wurden. Die gibt's auch ab und zu bei Bares...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.08.2017, 22:50
Antworten: 3
Hits: 398
Erstellt von Basil
Hallo epeby, danke für die gute Idee. Leider...

Hallo epeby,

danke für die gute Idee. Leider muss ich feststellen, dass weder die Orte noch die Familiennamen in meiner Liste auftauchen. In der OL lebten meine Ahnen hauptsächlich in Bautzen und...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.08.2017, 16:50
Antworten: 3
Hits: 398
Erstellt von Basil
Hallo epeby, Neustrelitz war Residenzstadt...

Hallo epeby,

Neustrelitz war Residenzstadt und Landeshaupthauptstadt des (Teil-)Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz. In Neustrelitz war zu der Zeit ein Musketierbataillon stationiert, das später...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.08.2017, 16:14
Antworten: 6
Hits: 510
Erstellt von Basil
Hallo, ich kann das Wort mit W nicht...

Hallo,

ich kann das Wort mit W nicht entziffern, Wer.. oder Wor..? Auch das Wort Recht kann ich mit dem militärischen nicht in Verbindung bringen. Vielleicht ein Ortsname? Hier mal ein Versuch der...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.08.2017, 12:22
Antworten: 8
Hits: 696
Erstellt von Basil
Moin, ich hänge hier mal einen Ausschnitt...

Moin,

ich hänge hier mal einen Ausschnitt einer Garnisonkarte, Stand 1910, an. Liebwalde liegt südlich des Fluss Sorge. Das wäre auf der Karte unterhalb des Schriftzug Marienburg, im rosa Bereich...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 26.07.2017, 16:19
Antworten: 6
Hits: 467
Erstellt von Basil
Hallo Dominik, ich sehe gerade, du hattest...

Hallo Dominik,

ich sehe gerade, du hattest den Ort Perleberg in deinem 1. Beitrag bereits genannt. Da hätte ich ja gar nicht so lange rätseln müssen. Es handelt sich um einen gemeinen Soldaten,...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 25.07.2017, 06:55
Antworten: 6
Hits: 467
Erstellt von Basil
Moin Dominik, was steht denn da am unteren...

Moin Dominik,
was steht denn da am unteren Bildrand? Ich denke, es ist Perleberg. In Perleberg war eine Einheit der Feldartillerie stationiert. 1890-1900 eine Abteilung des Feldartillerie-Regiments...
Forum: Pommern Genealogie 24.07.2017, 23:32
Antworten: 6
Hits: 432
Erstellt von Basil
Hallo Larspiet, zu deinen Fragen: in Preußen...

Hallo Larspiet,

zu deinen Fragen: in Preußen galt seit 1813 die allgemeine Wehrpflicht. Laut Wehrgesetz von 1814 betraf die Wehrpflicht die 20 bis 25-jährigen Männer. Sie leisteten 3 Jahre aktiven...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 23.07.2017, 10:01
Antworten: 4
Hits: 147
Erstellt von Basil
Hallo, jetzt rate ich mal! am 11.8.18...

Hallo,

jetzt rate ich mal!

am 11.8.18 v. Genes(enen) Abt(eilung) 1069 zur Batterie zurück

Gruß Basil

Korrektur: könnte sich natürlich auch um eine Genesenden Abteilung handeln. Kleiner...
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 23.07.2017, 09:47
Antworten: 3
Hits: 219
Erstellt von Basil
Hallo, Obltn. u. Battr.füh. steht für...

Hallo,

Obltn. u. Battr.füh. steht für Oberleutnant und Batterieführer. Bataillon wird mit nur einem t geschrieben und mit Btl. abgekürzt.

Gruß Basil
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 23.07.2017, 07:29
Antworten: 4
Hits: 462
Erstellt von Basil
Moin zusammen, bei der Fußartillerie hieß...

Moin zusammen,

bei der Fußartillerie hieß das Bataillon, bei der Feldartillerie Abteilung.

Gruß Basil
Forum: Lese- und Übersetzungshilfe 23.07.2017, 06:55
Antworten: 4
Hits: 147
Erstellt von Basil
Hallo ahnenforscherschmitt, zu 1.: der...

Hallo ahnenforscherschmitt,

zu 1.: der Truppenteil sollte sich aus der Quelle der Kriegsstammrolle ergeben. So kann ich nur vermuten, dass es sich um die 8. Batterie des 2. bayerischen...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 17.07.2017, 20:27
Antworten: 4
Hits: 511
Erstellt von Basil
Hallo Gerrit, die Lauenburger Jäger lagen...

Hallo Gerrit,

die Lauenburger Jäger lagen von 1876 bis 1882 in Hagenau, kehrten dann aber nach Ratzeburg zurück. Und die Jäger gehörten zur Infanterie. Das 1. Bild zeigt einen Dragoner mit einer...
Forum: Neuvorstellungen 16.07.2017, 19:43
Antworten: 6
Hits: 706
Erstellt von Basil
Hallo Fussel, das scheint die gleiche Rosina...

Hallo Fussel,

das scheint die gleiche Rosina Schreiter zu sein. Die Namen der Eltern stimmen jedenfalls. Zu dem Taufeintrag kann ich nichts sagen, ich habe da nur die Quellenangabe Tf.-Reg. 1677...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 379

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.