Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Millitärkirchenbuch? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=185705)

KoH 12.02.2020 01:54

Millitärkirchenbuch?
 
Moin!


ich habe bei Archin schon öfter anch der Hochzeit meines Urgroßvaters gesucht. Heute trifft mich der Schlag. Ich habe null daran gedacht das er beim Millitär war,und im Millitärkirchenbuch stehen könnte. :frustrierend:


gibt es Millit. Kirchenbücher von Deutsch Eylau Ostpreußen? online finde ich keine (1920er Jahre)^Bei Archin findet sich die Trauung weder bei Stadt noch bei Landgemeinde,somit kann es doch nur so sein.


mfg

jacq 12.02.2020 09:17

Moin KoH,

magst du uns die bekannten Daten zu Urgroßvater und -mutter geben?
Namen, Orte, Eltern .. wann gab es die ersten Kinder?
Milit. Einheit, sofern bekannt.

Die Standesamtsregister für Deutsch Eylau sind relativ gut erhalten:
http://www.westpreussen.de/cms/ct/st...llen.php?ID=79

Zitat:

Eheschliessungen: 1874-1899, 1901-1903, 1905-1910, 1914-1918, 1920, 1923-1936

KoH 12.02.2020 14:42

Moin,an sich gerne.Ich hatte 2018 schoneinmal hier nachgefragt und es wurde auch nichts gefunden.

Truppenteil war das 3 Infanterieregiment der Reichswehr. 1927 war er Feldwebel,1931 Oberfeldwebel.

mfg Kim

sonki 12.02.2020 14:50

Wurde zwar schon in deinem alten Thread erwähnt, aber damit das nicht eventuell zu Verwirrung führt und du ja weiterhin von Ostpreußen sprichst:

Deutsch-Eylau = Westpreußen
Preußisch-Eylau = Ostpreußen

jacq 12.02.2020 15:13

Moin,

ich würde an's Staatsarchiv in Allenstein schreiben.
Heiratsregister 1929 existieren ja angeblich.

Ist die Konfession von Ilse Lischitzki bekannt?
Sollte sich herausstellen, dass sie katholisch war: https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

KoH 12.02.2020 16:34

Zitat:

Zitat von jacq (Beitrag 1245137)
Moin,

ich würde an's Staatsarchiv in Allenstein schreiben.
Heiratsregister 1929 existieren ja angeblich.

Ist die Konfession von Ilse Lischitzki bekannt?
Sollte sich herausstellen, dass sie katholisch war: https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library


Moin,kann man sich leider nicht angucken. Trotzdem vielen dank für die mühen


mfg Kim

jacq 12.02.2020 17:24

Moin Kim,

nein, kann man nicht online einsehen.
Aber wie ich sehe, wohnst du in S-H. Dann kannst du die Filme in den Family History Centern in Neumünster, Kiel, Lübeck oder Richtung HH in HH, Delingsdorf, Pinneberg einsehen.

Aber erster naheliegender Schritt ist ja erstmal die Anforderung der Heiratsurkunde per Mail beim Staatsarchiv Allenstein.

Das geht bequem per Mail und in Deutsch.

KoH 13.02.2020 00:38

Dann werde ich das machen,vielen dank für die antworten!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.