Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Auswanderung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=33)
-   -   Ausgewandert, von Sprottau nach Nordamerika (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=184333)

PetraG 13.01.2020 21:55

Ausgewandert, von Sprottau nach Nordamerika
 
Hallo zusammen.
Mein Ur ur ur Opa Karl Heinrich Erich Stiller, geb. 7.12.1850 in Dittersdorf Sprottau
Ist am 25.5.1882 mit dem Schiff nach Leith Nordamerika ausgewandert.
Ich weiß nur noch das es dort eine Cousine meiner Mutter in Florida gab.
Wie komme ich an die Daten der Familie, von der es ja heute noch lebende Angehörige gibt.
LG
Petra

animei 14.01.2020 06:37

Leith (North Dakota), Leith (Ohio) oder Leith (Pennsylvania)?

PetraG 14.01.2020 10:20

Ich konnte den Zusatz New Stalton finden, und dass das Schiff Berlin hiess.

Horst von Linie 1 14.01.2020 19:08

Zitat:

Zitat von PetraG (Beitrag 1237017)
Karl Heinrich Erich Stiller, geb. 7.12.1850


Guten Abend,
1850 ein Erich in Deutschland?
Das klingt aber stark nach bürgerlicher Herkunft.

Kasstor 14.01.2020 19:44

Hallo,

also ich finde einen Ernst Stiller aus Sprottau, der mit 31 Jahren am 27. Mai 1882 (ok, ancestry sagt 25.5., ich lese aber 27 ) an Bord der Berlin von Hamburg aus losgefahren ist. Der Zielhafen Leith liegt in Schottland. Die Weiterfahrt nach Amerika sollte dann von Glasgow aus erfolgen.
Nachtrag: Ankunft 15.6.1882 New York City auf der Ethiopia ( Ernest Miller )

Thomas

PetraG 15.01.2020 02:34

Hallo Kasstor,
stimmt er hieße Karl Heinrich Ernst Stiller, war ein Schreibfehler meinerseits.
Danke für die zusätzlichen Daten.
Wie kann ich da weiterforschen?
Ich wüsste gerne wie es dort weiterging, denn er müsste ja dort Kinder gezeugt haben die den Namen weitergaben. Meine Mutter erwähnte das sie in Florida eine Cousine hatte.
LG
Petra


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.