Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Adelsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=36)
-   -   Saganowski (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=179495)

Pommerellen 11.09.2019 20:26

Saganowski
 
Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1800
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Raum Posen
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): GSTPK, Teki Dworzaczka, Niesiecki


Gute Tag,

gerne würde ich bzgl. der Familie v. Saganowski weiter in die Vergangenheit vorstoßen. Letzter mir bekannter Namensträger ist der Nob. Laurentius Saganowski, welcher 1815 als Pächter auf Stempocin (später Krs. Schroda / Posen) huldigt. er war verheiratet mit Agnes v. Woycinski. Der Sohn Roman war später Propsteigutspächter in Friedheim (Posen).
Nach Niesieki wurde die Familie, ein Wojciech Saganowski, 1596 vom polnischen König Siegismund III geadelt.

Viele Grüße

kalex1946 11.09.2019 23:21

Hallo Pommerellen,


Laut Eintrag hier

https://herbszur.blogspot.com/2005/0...118977622.html

gehört die Famile Saganowksi zum Herb Śreniawa hier

https://herbyszlacheckie.com/herb-sreniawa/

mit diesem Wappen

https://en.wikipedia.org/wiki/Srzeniawa_coat_of_arms

Gruß aus South Carolina
Kurt

Billet 12.09.2019 00:32

Herr v. Roy teilt hierzu mit :
Zu Ihren Angaben kann ich lediglich eine Abbildung
des polnischen Stammwappens „Szreniawa“ beisteuern,
vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Wappen_der_Szlachta#/media/Datei:Herb_Szreniawa.PNG .

Die bei „Niesiecki“ zu findenden Angaben
vgl. https://wielcy.pl/niesiecki/s/saganowski/5407.php sind Ihnen ja bekannt.
MfG

Pommerellen 12.09.2019 18:41

Danke für die Anmerkungen.
Gibt es ein polnisches Form wo diese Frage gestellt werden könnte?
Wielkopolskie Towarzystwo Genealogiczne „Gniazdo“

Viele Grüße

Ostpreussin 12.09.2019 20:35

Zitat:

Zitat von Pommerellen (Beitrag 1206805)
Letzter mir bekannter Namensträger ist der Nob. Laurentius Saganowski, welcher 1815 als Pächter auf Stempocin (später Krs. Schroda / Posen) huldigt. er war verheiratet mit Agnes v. Woycinski.


Hallo,


es könnte sich um diesen hier handeln (Traueintrag):


https://forum.ahnenforschung.net/dat...AASUVORK5CYII=


Die KB befinden sich im Erzdiözesanarchiv in Posen, können aber auch bei den Mormonen eingesehen werden.


Nachtrag: man kann hier anscheinend keine Snippets einfügen :-(


Katholische Pfarre Gluchowo
Eintrag 8/1804
Bräutigam: Laurentius Saganowski
Braut: Agnes...?

Ostpreussin 12.09.2019 20:42

Möglicherweise ein Sohn von ihm:


Katholische Pfarre Chodzież [Chodziesen/Kolmar]
Eintrag 27 / 1839


  • Romanus Saganowski (25 Jahre alt)
    Vater: Laurentius Saganowski , Mutter: Hedvigis Wojcińska
  • Antonina Josepha Celler (23 Jahre alt)
    Vater: Adalbertus Celler , Mutter: Barbara Grzemczyńska
Hier eine eventuelle Tochter:


Katholische Pfarre Chodzież [Chodziesen/Kolmar]
Eintrag 7 / 1839


  • Joseph Górski (24 Jahre alt)
    Vater: Stanislaus Górski , Mutter: Caecilia Kościelska
  • Honorata Saganowska (25 Jahre alt)
    Vater: Laurentius Saganowski , Mutter: Agnes Wojcinska

Pommerellen 12.09.2019 20:43

Hallo Ostpreussin,

ja mit hoher Wahrscheinlichkeit. Bisher hatte ich noch keine Gelegenheit ein Center der Mormonen zu besuchen, da leider die meisten mich interessierenden Filme gesperrt sind, und das Center weit weg liegt. Ich kenne die Treffer vom Posen Projekt und Basia.

Viele Grüße und Danke

Ostpreussin 12.09.2019 20:45

Ja, das mit den gesperrten Filmen ist immer höchst ärgerlich.
Dir weiterhin viel Erfolg!

Pommerellen 12.09.2019 20:46

Hallo Ostpreussin,

der Romanus ist die nächste Generation die habe ich sehr gut belegt.
Trotzdem danke für die Hilfe. Ich suche nach der Herkunft oder der Sterbe/Beerdigung des Laurentius.

SusanneVonG 12.02.2020 22:52

Hallo Pommerellen,

die Akte Saganowski aus dem Heroldsamt (GStA) kennst Du ja bereits.

Saganowski ist natürlich ein recht häufiger Name in Polen. Da es aber nur eine Adelsfamilie dieses Namens gab, muß man schon genau prüfen, ob der betref. Eintrag sich auch tatsächlich auf einen Adligen bezieht. Was für den nachfolgenden zweifelsohne gegeben ist:
https://books.google.de/books?id=HMA...page&q&f=false
Bonawentura Saganowski nahm als Abgeordneter der Stadt Piotrków Trybunalski an der Königs-Wahl von Stanislaus August 1764 teil. Er war verheiratet mit einer Viktoria und hatte 1761 den Sohn Jakob.

Grüße
Susanne.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.