Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schweiz und Liechtenstein Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=27)
-   -   Wenger aus Dietlingen, Kanton Bern (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=179531)

Günter Oehring 12.09.2019 18:39

Wenger aus Dietlingen, Kanton Bern
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1638
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dietlingen, Kanton Bern
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Liebe Forenmitglieder

ich benötige Hilfe bei den Daten der Barbara Wenger
* 24.12.1638
+ 7.10.1721 auf der Raumühle, Kirchenbuch Waldenbuch Baden Württemberg

Im Hochzeitseintrag vom 8.6.1669 in Waldenbuch wird ihr Vater
Hans * ca. 1611 + 24.9.1672
von Dietlingen Berner Gebiet genannt.
Seine Frau soll eine Magdalena sein. Leider konnte ich die Daten nicht verifizieren.

Viele Grüße
Günter

Simone99 13.09.2019 11:22

Mir ist kein Dietlingen in der Schweiz bekannt. Ich kenne nur Diemtigen auf Berner Gebiet. Aber vielleicht hat jemand noch eine anderer Idee.

Viele Grüsse
Simone

Garfield 13.09.2019 12:29

Hallo

Ich konnte auch in "Die Ortschaften des eidgenössischen Freistaates Bern" kein Dietlingen oder Dietligen finden.

Diemtigen war 1800 allerdings kein Heimatort von Wenger.
Du kannst aber noch selbst im Familiennamenbuch der Schweiz suchen. Den Namen Wenger eingeben, dann auf Kanton Bern (BE) und "vor 1800" eingrenzen. Die Kirchenbücher von Kanton Bern sind ja inzwischen fast alle online. Du müsstest zwar alle diese Orte absuchen, aber du hast ja immerhin schon Namen und Daten als Anhaltspunkte.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Svenja 13.09.2019 22:28

Hallo

Ich konnte auch keinen Ort namens Dietlingen oder Dietligen in der Schweiz finden, aber Deitlingen, Deitingen (Kanton Solothurn) und Detligen im Seeland im Kanton Bern. Das waren aber alles keine Bürgerorte von Wenger, oder sie waren es nicht mehr, als das Buch erschien.

Gruss
Svenja

Simone99 13.09.2019 23:39

Günter, mir scheint es könnte gut Detli(n)gen heissen. Schau dir das Wort doch nochmals genau an. Wäre nicht das erste Mal das Ortschaften früher anders geschrieben wurden. Könnte sich vielleicht lohnen in den Kirchenbüchern von Detligen in den Jahren mal nach Wenger zu gucken.

Gruss, Simone

Günter Oehring 14.09.2019 18:52

Hallo meine lieben Helfer,

derzeit suche ich die Ortschaften mit dem FN wenger ab, bis jetzt jedoch ohne Erfolg. Einige finde ich nicht in den Kirchenbüchern des Kanton Berns.

Simone in der Liste von Bern gibt es auch kein Detligen. Hast du eine Ahnung, wo ich suchen muss? Bin in den Archiven der Schweiz nicht so zu Hause.

Vielen Dank und liebe Grüße
Günter

Svenja 15.09.2019 01:22

Hallo

Detligen gehört zu Radelfingen, da muss ich aber die frühen Kbs noch suchen.

Zugehörigkeiten kann man meist via Google Suche oder historischem Lexikon der Schweiz herausfinden.
https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/000180/2011-11-03/

Im Kanton Bern auch in "Die Ortschaften des eidgenössischen Freistaates Bern" (aus viel späterer Zeit)
https://www.e-rara.ch/doi/10.3931/e-rara-18013

Gruss
Svenja

Garfield 15.09.2019 11:19

Im Geneal-Forum gibt es auch noch eine Liste mit allen Ortschaften im Kanton Bern und in welchem Kirchenbuch man suchen muss.

Hat man keine Ortschaften, sondern Namen von Ortsteilen, Weilern usw. ist "Die Ortschaften des eidgenössischen Freistaates Bern" von 1838 vielleicht hilfreich. Dazu gibt es auch ein Projekt, wo jemand das ganze Buch transkribiert hat, so dass man im Volltext suchen kann.

Svenja 15.09.2019 16:00

Hallo

In meinem oben erwähnten Link kann man das Buch doch auch im Volltext durchsuchen, habe ich allerdings auch erst kürzlich herausgefunden.

Gruss
Svenja

Garfield 15.09.2019 23:16

Oh, danke für den Tipp, das wusste ich auch noch nicht. :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.