Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Internet, Homepage, Datenbanken (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=53)
-   -   Matricula.net: Bild gesperrt (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=60728)

Johanna Damberger 09.11.2011 08:53

Matricula.net: Bild gesperrt
 
Hey ihr,

Kann mir vielleicht jemand sagen, was da genau los ist, wenn bei www.matricula.net auf einmal steht:

"Dieses Bild ist aus gesetzlichen Gründen gesperrt, oder aus technischen Gründen nicht aufrufbar"

Ist diese Meldnung nur temporär, oder immer da?
Bedeutet das, dass diese Bücher noch nicht online sind?
Mir ist nämlich aufgefallen, dass das eher bei neueren Büchern der Fall ist...

Bitte um Hilfe :help:!

liebe Grüße,
Johanna

Christian Benz 09.11.2011 09:03

Hallo Johanna,

du meinst vermutlich matricula-online.eu bzw. matricula.findbuch.net (und nicht matricula.net). Dort steht auf der Startseite zur Zeit folgendes:

Zitat:

08.11.2011: Aufgrund technischer Schwierigkeiten kann die Datenbank derzeit nicht abgerufen werden. Wir arbeiten an der Behebung der Störung und bitten um Ihr Verständnis!
Zitat:

09.11.2011: Die Störung wurde behoben. Alle Pfarren sind wieder abrufbar.
Falls das Problem noch immer besteht, könnte es aber auch sein, dass du versucht hast ein zu "junges" Buch aufzurufen, für das noch die Sperrfrist gilt.

Gruß,
Chris

karin-oö 09.11.2011 15:26

Hallo Johanna!

Wenn ein Buch Daten enthält die jünger als 100 Jahre sind, ist leider immer das gesamte Buch gesperrt. Das ist besonders bei Registerbänden ärgerlich, die oft über einen sehr langen Zeitraum gehen.

Das Projekt matricula ist jedoch noch lange nicht abgeschlossen, und es gibt immer wieder Ergänzungen. Auch dieses Problem ist bereits mehrfach angesprochen worden, und wird hoffentlich noch gelöst.

Es heißt also noch Geduld haben, bis alle Bücher (außerhalb des Datenschutzzeitraumes) aller Pfarren online einsehbar sind.

Schöne Grüße
Karin

Johanna Damberger 09.11.2011 16:28

Vielen Danke Christian und Karin!

lg Johanna

karstengruettner 26.02.2015 15:43

Bei einer Heirat 1942, muss ich noch bis 2022 warten. Das Buch enthält jüngere Einträge bis 1956... das wäre 2036, na da bin ich Rentner.. Klasse ;-)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.