Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Nordrhein-Westfalen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=21)
-   -   Bedeutung FamilySearch „OR“ bei Hösterey or Voss (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=111215)

Woltersdorf 18.11.2014 10:18

Bedeutung FamilySearch „OR“ bei Hösterey or Voss
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1815 und davor
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Hagen / Westfalen
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): FamSearch, Ev. Landeskirchenarchiv Bielefeld


Hallo liebe Familienforscher,
wer kennt sich mit den Angaben bei Family Search gut aus. Mich interessiert die Bedeutung „or“ (oder) bei doppelten Namen. Konkret geht es um Hösterey or Voss in Hagen / Westf. und Umgebung. Eine vorliegende KB-Kopie(von 1815) ist leider schlecht zu lesen. Dort findet sich eine Abkürzung g…t(b?). was geboren oder auch genannt heißen könnte. Die Folgegeneration wurde nur Voß genannt.
Was ist der eigentliche Name und was der andere (Hofname?)
Danke für alle Mühen
Jürgen (Woltersdorf)

http://woltersdorf.npage.de (störende Werbung wegklicken)

Ramanujan 18.11.2014 11:03

Hallo Jürgen,

bei familysearch bedeutet das "or" so viel wie "genannt", in einem dt. KB könnte "g..t" für "getauft" oder "gnt" (=genannt) stehen. Das mit den Namen ist in Südwestfalen leider nicht so einfach. Man kann nicht so einfach entscheiden: das eine ist der Geburtsname, das andere der Hofname. Oft nimmt der Ehemann den Namen der Ehefrau an (manchmal mit "gnt" an den eigenen angehängt). Es gibt auch Fälle wo der zweite Ehemann den Namen des verstorbenen ersten Ehemanns annimmt, wobei der Hofname an die Frau gebunden ist. Auch können die Namen über mehrere Generationen hin und her wechseln. Hier ein Beispiel. Ein Mann hieß ursprünglich mit Nachnamen Brieke, sein Sohn Johann aus erster Ehe mit einer Anna Maria Liese hieß Liesenjohann und dessen Nachfahren Liesenjohann gnt. Brieke oder nur Liesenjohann oder auch Brieke gnt. Liesenjohann, später dann wieder nur Brieke.

Gruß,
Ramanujan

Woltersdorf 18.11.2014 16:46

Hösterey or Voss
 
Hallo Ramanujan,
danke für die Antwort. Mal sehen, ob noch mehr Antworten kommen, vielleicht sogar von jemandem, der nach Hösterey or Voss sucht.
Freundliche Grüße
Jürgen

Adele 18.11.2014 21:13

Hallo

ich habe auch in Hagen bzw. in der Gegend gesucht und bei mir kamen diese "or" Namen je weiter man zurück geht häufiger vor. Der Vater hieß dann in deinem Beispiel Hösterey und die Mutter Voss - ganz selten auch umgekehrt.

Adele

Asphaltblume 18.11.2014 23:52

Meist ist das bei FamilySearch so, dass im Eintrag beide Namen/Namensformen für die betreffende Person genannt sind und der Indexierer, der die wichtigsten Angaben rausfischt und mithilfe eines vorgegebenen Schemas digitalisiert, beide Namen mit OR oder ODER dazwischen eingibt.
Sinn und Zweck des ganzen Verfahrens ist, dass Leute, die mithilfe der Datenbank recherchieren, den Eintrag finden und das Originaldokument dann ggf. selber auswerten und interpretieren können.
Ich indexiere selbst seit kurzem für FamilySearch (hobbymäßig, ist auch eine hervorragende Schule für das Entziffern alter Handschriften), und in den Projekten, an denen ich bisher beteiligt war, war das die Regelung für or.

Die Gründe für zwei verschiedene Namen für eine Person in einem Eintrag sind vielfältig. Das kann ein Genannt-Name oder ein Hofname sein, es kann aber auch sein, dass der Pfarrer geschusselt hat, oder dass ein unehelich geborenes Kind durch die schnelle nachträgliche Heirat der Eltern noch im Taufeintrag legitimiert wurde (eher selten, meistens dauerte es zwei, drei Jahre, bis das Paar heiraten konnte). Ziemlich häufig ist, dass am Rand der Name des Täuflings/der Brautleute/des Verstorbenen anders geschrieben wurde als im Haupttext des Eintrags.
(Z. B. steht am Rand Valentin Schäfer, im Text heißt es dann aber ....habe ich getauft: Valentinus Franziskus Schaefer, ehelicher Sohn des Franz Joseph Schäfer...) Es kann sogar vorkommen, dass der Pfarrer die Namen im Text lateinisch schreibt (bei den Vornamen recht häufig) und dabei auch die Nachnamen übersetzt, dann steht am Rand z. B. Franz Joseph Bauer, im Text aber Franciscus Josephus Agricola.
Daraus macht der Indexierer dann natürlich auch Bauer or Agricola.

Woltersdorf 19.11.2014 10:13

Hösterey or Voss
 
Hallo Adele, hallo Asphaltblume,
vielen Dank für eure Antworten. Ich werde zunächst einmal den Doppelnamen Hösterey-Voss eintragen. Vielleicht ergeben sich ja bei weiteren Nachforschungen noch konkretere Hinweise. Nach GedBas gibt es 1676 eine Ehe von Johann Heinrich Hösterey in Vosshöfen mit Margarethe Voss. Evtl. sind das ja Vorfahren von meinem Kaspar Henrich Voß, der am 1.12.1814 Katharine Elisabeth Rutkamp heiratete. Von den Eltern habe ich bis jetzt nur die Namen (aus FamSearch).
Sollte jemand im Forum dazu Angaben machen können, würde mich das natürlich besonders freuen.
Viele Grüße
Jürgen (Woltersdorf)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.