Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Adelsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=36)
-   -   Saibante - Pandolfi (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=59845)

ThSchmitz 18.10.2011 08:38

Saibante - Pandolfi
 
Hallo,

habe mal wieder etwas, wo ich nicht weiß, wo ich weiter suchen soll, da ich zu den Namen nichts finde. Es handelt sich um kuk-Adel und italienischen Adel? Ist Marchese ein Adelstitel? Blöde Frage, ich weiß, kenne mich in italienischen Verhältnissen leider nicht aus.

Freiin (oder Baronin) Eleonore von Scheibler (geb. 03.02.1805) heiratete den Marchese Karl (?) Saibante (soweit schreibt Johann Heinrich Karl Scheibler noch in der Geschichte der Familie Scheibler). Ich weiß von einer Tochter, Marchesa Marietta Saibante, welche den sizilianischen (?) Politiker Marchese Benjamino Pandolfi (1839 - 1909) geheiratet habe soll.

Aber ausser in den Memorien von Bertha von Suttner (Fünfter Teil 1885 - 1890, Kapitel 27 Mentone und Vendig) finde ich keine Anhaltspunkte für diese Beziehungen.

Weiß hier jemand zufällig mehr oder kann mir Quellen/Bücher nennen, wo ich weiter suchen kann?

Thorsten

russenmaedchen 18.10.2011 09:50

Hallo Thorsten,
beim Googlen habe ich das hier gefunden. In dem Buch kannst du suchen, da steht auch deine Eleonore drin : http://digital.ub.uni-duesseldorf.de...ucture/2352170
viele Grüße, Sylvia
beim zweiten Nachlesen sehe ich, das du das Buch kennst. entschuldige!

ThSchmitz 18.10.2011 10:47

Hallo Sylvia,
kein Problem, hätte den Link ja auch mit einsetzen können.
Thorsten

russenmaedchen 18.10.2011 10:58

Hallo Thorsten :wink:,
ich habe zwar einige Saibante gefunden, aber alle vor "deiner Zeit".
Der Marchese entspricht im Deutschen dem Markgraf.
Vielleicht kann dir hier jemand, der sich mit Adelsforschung auskennt, weiter helfen. Ich kann es leider nicht, mir fehlt die Literatur zu diesem Thema. Sylvia

Hina 18.10.2011 11:33

Hallo Thorsten,

die Verbindung ist im Annuario della nobiltà italiana, Band XII, verzeichnet:


http://www.abload.de/img/pandolfiwclo.jpg

Marchesa Maria-Luigia-Appolonia (das ist die erwähnte Marietta) Pandolfi, geb. Saibante war die Tochter von Giovanni-Battista Saibante marchese di St. Uberto und der Eleonora geb. Freiin von Scheibler-Wratislaw.

Die Saibante stammten aus Verona und wurde unter Karl V. in den Adelsstand des heil. röm. Reiches nobilitiert. Interessant ist dabei vielleicht noch, dass sie den Titel Marchesi di St. Uberto di Prussia nicht aus Italien haben, sondern er wurde ihnen von Kurfürst Friedrich August II. von Sachsen später auch als August III. König von Polen (Sohn von August dem Starken) während der Personalunion Sachsen-Polen, die mit dem Tode August III. endete, am 20.4.1768 in Warschau verliehen (Francesco Schröder, Repertorio genealogico delle famiglie conermate nobili e dei tittolati nobili, Band 2, Venedig 1831).

Viele Grüße
Hina

ThSchmitz 18.10.2011 14:49

Hallo Hina,

vielen Dank!
Italienisch war noch nie meine Stärke, ohne Deine Übersetzung hätte ich wohl ein wenig raten müssen.

Die Mutter von Eleonore von Scheibler war Gräfin Maria Apollonia Wratislaw von Mitrowitz (geb. 20.03.1785, gest. 27.04.1853), Vater war Freiherr Carl Wilhelm von Scheibler (geb. 06.09.1772 in Eupen, gest. 29.01.1843 in Josefstadt, Österreich).

Gruß
Thorsten

PS: In dem Zusammenhang eine Frage: Wie zuverlässig ist diese Genealogieseite: http://genealogy.euweb.cz/


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.