Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schlesien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Tarnowitz (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=23386)

egoistin007 23.04.2009 16:35

Tarnowitz
 
Gibt es auch Geburts-,Heirats-,Tauf-oder Sterberegister von Urschkau Kreis Wohlau? Suche alles über Hildegard Margarete Anders geb. 09.03.1925 in Urschkau. Vater: Otto Anders, Mutter: ? Wer kann mir helfen? Rita

Whodunit 11.05.2009 18:12

Zitat:

Zitat von zeno (Beitrag 164862)
Hallo,
als Neuling stelle ich bestimmt längst abgehandelte Fragen, aber das darf man als Neuling ja, oder?
Ich suche Zugang zu den Kirchenbüchern von Tárnowitz und zwar von der St. Peter und Paul Kirche. Mein Großvater Wladislaus, Johann Michalski ist 1891 dort geboren. Wer kann mir einen Tipp geben?

Findest du öffentlich zugänglich nach Voranmeldung in Kattowitz. Viel Spaß! :)

Paulchen 12.05.2009 08:26

"Findest du öffentlich zugänglich nach Voranmeldung in Kattowitz."

Keine gute Idee....

St. Peter und Paul ist die von Evangelischen erbaute Pfarrkirche in Tarnowitz, die Begräbniskirche, ist St. Anna (früher mal St. Jakob). 1628 wurden beide den Evangelischen weggenommen - trotzdem blieb der Ort für lange Zeit (trotz Jesuiten!) überwiegend evangelisch.

Im Staatsarchiv zu Kattowitz lagern die Duplikate der Kirchenbücher - die immer nur max. bis 1874 reichen.

Heute heißt die kath. Pfarrei:
Parafia św. Apostołów Piotra i Pawła
42-600 Tarnowskie Góry ul. Gliwicka 14

gehört somit zum Bistum Gleiwitz und dessen KB sind vollständig verfilmt - da muß also niemand nach Kattowitz fahren (besonders wenn er den 1891er Jahrgang sucht und das Duplikat ist ja schließlich auch bis 1870 verfilmt), sondern leiht sich den Film für 8,50 Euro aus.

Taufen (Apr.) 1876-1901 (März) FHL INTL Film 2185286 Items 1 - 2

Davon gibt's noch neun weitere Filme. Teilweise - vor allem die alten Jahrgänge - sind aber scheußlich schwer zu lesen.

Paulchen

Whodunit 12.05.2009 11:00

Zitat:

Zitat von Paulchen (Beitrag 191968)
Keine gute Idee....

...

..., sondern leiht sich den Film für 8,50 Euro aus.

Aha, interessant! Das wusste ich nicht. Gibt es so eine Möglichkeit auch für folgende Orte?

Boberröhrsdorf (Siedlęcin) - Archiv Jelenia Góra
Voigtsdorf (Wojcieszyce) - Archiv Jelenia Góra
Streckenbach (Świdnik) - Archiv Jelenia Góra
Ketschdorf (Kaczorów) - Archiv Wrocław
Hennersdorf (Sidzina) - Archiv Oppeln, Erzbischöfliches Archiv Breslau
Stephansdorf (Radzikowice?) - vielleicht auch Archiv Oppeln?

Das Archiv in Breslau mag ich nicht, die Angestellten fand ich unhöflich. In Hirschberg und Oppeln war ich noch nicht, aber eine Bestellung von Filmen wäre mir da lieber. :)

holidaygirl81 22.05.2009 16:44

Kirchenbücher Kamenz
 
Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, ich suche Zugang zu Kirchenbüchern aus dem Kreis Frankenstein (Ząbkowice Śląskie) und den Orten Zadel(Sadlno)/Wolmsdorf/Kamenz(Kamieniec Zabkowicki)/Kunzendorf.

Vielen dank im voraus.



diehubies 27.05.2009 11:44

Kirchenbücher von Schobergrund bei Gnadenfrei
 
:help:Liebe Forscher,

kann mir jemand sagen zu welchem Kirchspiel die Evangelische Kirche
Schobergrund bei Gnadenfrei vor 1873 gehörte, und falls noch Kirchenbücher
vorhanden sind, wo ich die finden könnte? Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Viele liebe Grüße
Nicole Hubatschek

Marlies 27.05.2009 12:21

Zitat:

Zitat von Whodunit (Beitrag 191991)
Gibt es so eine Möglichkeit auch für folgende Orte?

Hallo Whodunit,

ob es durch die Mormonen Verfilmungen gibt, kannst Du hier selbst rausfinden: http://www.familysearch.org/Eng/Libr...&columns=*,0,0

Viel Glück!
Marlies

Paulchen 27.05.2009 15:25

Hallo!

Gibt es für die Schlesien-Abteilung eigentlich einen Moderator? Vielleicht sollte man diesen thread doch besser löschen und die Fragen verschieben. Fällt sonst ein bißchen schwer, den Überblick zu behalten.

Hier also die Antwort zu Schobergrund
Das ist ein wenig unglücklich formuliert, erst suchte ich nämlich eine Kirche in Schobergrund. Nein, es gab dort eine ev. Kapelle und eine ev. Schule. Eingepfarrt war der Ort ev. nach Bad Dirsdorf (auch als Ober-Dirsdorf bezeichnet). Diese Pfarrei besaß ein riesiges Archiv mit vielen Kirchenbuchbänden. Nach dem Bericht eines Zeitzeugens sind jedoch alle Akten und Kirchenbücher aus der Pfarrei von der polnischen Bevölkerung 1945/46 verbrannt worden. Daneben gab es noch die Duplikate im Amtsgericht zu Nimptsch: 1794-1797, 1812-1813, 1825-1874. Doch davon ist auch nichts mehr vorhanden.

Paulchen

Marlies 27.05.2009 16:23

Zitat:

Zitat von Paulchen (Beitrag 196329)
die Fragen verschieben.

Hallo Paulchen,

was hiermit geschehen ist :)

Viele Grüße
Marlies

diehubies 27.05.2009 16:23

Hallo Paulchen,:danke2:

vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Da es keine
Kirchenbücher mehr gibt, habe ich mal wieder einen toten Punkt.Gibt es noch andere Quellen die mir helfen könnten? Oder sollte meine Suche
hier zu Ende sein? Würde mich über Hilfe sehr freuen.
Da ich nun weiß, das ich hier den Beitrag nicht ganz richtig eingestellt habe, würde ich es das nächste mal gern besser machen. Wo hätte ich den Beitrag besser einstellen können?

Viele liebe Grüße
Nicole


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.