Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen-Anhalt Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Albertine Friederike Metschin (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=74042)

Brunoni 12.08.2012 13:36

Albertine Friederike Metschin
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1752
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: ?
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Kirchenarchiv


Hallo Mitforscher,

bei dieser Ahne trete ich auf der Stelle.
Am 26.10.1775 heiratet Albertine Friederike Metschin in Klostermansfeld
den Steuereinnehmer und Schieferhauer Johann Gottlieb Göltschke.
Sie stammt aus Benndorf und wird im dortigen Heiratseintrag als
Pflegetochter des Johann Heinrich Wagner benannt.
Laut Sterbeeintrag wurde sie am 04.04.1752 geboren.
Ein Geburteneintrag ist im KB Benndorf nicht vorhanden.
Ich kann auch keinen Sterbeeintrag des Joahnn Heinrich Wagner finden.
Bisher suchte ich auch vergeblich nach einem Eheeintrag des Pflegevaters.
Bei den Taufen der Kinder der Eheleute findet sich ebenfalls kein Hinweis
auf ihre Herkunft.
Vielleicht kann ja jemand helfen bei diesem FN, der mir in dortiger
Gegend noch nicht begegnet ist.

Viele Grüße
Bruni:help:

Brunoni 13.12.2013 19:59

Hallo Mitforscher,

der Zufall hat mir heute geholfen.

Freitag - der 13te - mein Glückstag!

Albertina Friederika Metschen wird am 06.04.1752 in Gorenzen
geboren. Sie ist die uneheliche Tochter der ledigen Albertina Friederika von Metschen. Die Mutter, 37 Jahre, stirbt nach der Entbindung.
Ein Vater ist nicht angegeben.
Nun geht es also auch in dieser Linie wieder voran.

Viele Grüße
Bruni

Victoria 19.12.2013 15:05

Hallo Bruni,

herzlichen Glückwunsch - freut mich, daß Du weiter gekommen bist.

Wie bist Du auf Gorenzen gekommen?

Viele Grüße
Victoria

Brunoni 19.12.2013 17:52

Hallo Victoria,

herzlichen Dank für Dein Interesse.
Ich habe in Gorenzen eine andere Linie verfolgt.
Es hat mir also mehr der Zufall geholfen.
Obwohl: Ich hatte mir schon einmal den Vermerk "Hochadliger Metschinscher Hof" gemacht. Hatte ich irgendwo mal gelesen aber nicht weiter nachgeforscht.
Ich suche ja rund um Mansfeld. In all den kleinen Dörfern dort habe ich Vorfahren.
Sicher sind die Pflegeeltern durch ihre Großeltern unterstützt worden.
Sie hat sich ja auch gut verheiratet.

Viele Grüße
Bruni


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.