Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Heraldik und Wappenkunde (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Conte de Bernini - Wappensuche (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=150359)

Laurin 05.07.2017 15:19

Conte Giovanni de Bernini (Verona / Italien)
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen: Siehe Anhang
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 18./19. Jhd.
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Provinz Verona und Padua / Italien
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): books.google

Liebe Adelskundigen,

im Rahmen der Erforschung historischer Details zum Ortsteil Pai (Torri del Benaco) am Gardasee bitte ich um Unterstützung.

Genau geht es um die Familie des Conte (Graf) Giovanni de Bernini, * 20. Dez. 1801, † 12. Aug. 1867.
Auf diesen oder einen seiner Vorfahren oder Verwandten soll ein heute noch erhaltener Palazzo in Pai di sotto zurückgehen.
Der Palazzo ist in Kartenwerken und Reiseführern aus dem 19. Jhd. als Palazzo Brogi genannt.
Siehe dazu auch hier (leider nur in italienisch): http://paisulgarda.magix.net/misteri-bernini.htm

Am linken Turm befinden sich die Reste eines gräflichen Wappens http://paisulgarda.magix.net/stemma.htm
Dieses versuchen wir ebenfalls zum Original hin zu rekonstruieren. Die jetzige Gestaltung war frei erfunden und ist nicht mehr erkennbar.

Vielleicht kennt sich jemand mit den adeligen Familien in Oberitalien aus und könnte uns weiterhelfen.
Vorab schon vielen Dank!

Hracholusky 05.07.2017 19:45

Hallo Laurin,

es gibt eine Familie Bernini die im Römisch Deutschen Kaiserreich geadelt wurde. Laut Knescke sind die ital. Conte deren Nachfahren:
Bernini, Joseph, Hieronymus, Stephan, Brüder, Besitzer in Venetien, Adstd., Wappen, Wien 28. VIII. 1708, [E]
Quelle:
Frank, Karl Friedrich - Standeserhöhungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich und die Österreichischen Erblande bis 1806 sowie kaiserlich österreichische bis 1823 mit einigen Nachträgen zum "Alt-Österreichischen Adels-Lexikon" 1823-1918, 5 Bde., 65.480 erfasste Gnadenakte, Schloss Senftenegg 1967-1974.

Wie das Wappen dazu aussieht kann ich leider nicht sagen. Das müsste man dann im Österreichischen Staatsarchiv in Erfahrung bringen wo die Akten dazu lagern oder es findet sich noch jemand der es weis.

Kasstor 05.07.2017 21:34

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

die in Bild 1 des Startbeitrags erfolgte Wappenbeschreibung ist bei Crollalanza 1886 nur um ein weniges genauer.

Hier evtl mit Bild, leider nicht zu laden: https://books.google.de/books?id=4Yw...ZoCmkQ6AEIKTAB

Frdl. Grüße

Thomas

Laurin 05.07.2017 21:59

@ Thomas (Kasstor):
Das ist auch meine Quelle, zu laden über VPN ("Tunnel nach USA").
Wie und wo kann ich denn nun das Wappen sehen?

Kasstor 05.07.2017 22:00

hier auf S 470f leider auch nur Text. https://archive.org/stream/teatroara...search/bernini
i Ggs zur Familie vor und nachher.

Thomas

Laurin 05.07.2017 22:10

Schade ...
Vielleicht findet sich ein Wappen noch an anderer Stelle.
Danke für die bisherigen Hilfen!

Billet 05.07.2017 22:32

hm ...
In der Sammlung "Armorial Gènèral" finden sich diese drei Wappen :
http://www.wappen-billet.de/Kunden/Bernini1..jpg
:?

bitte unter
Heraldik und Wappenkunde
http://forum.ahnenforschung.net/show...96#post1019896
weiterlesen !

Billet 05.07.2017 22:35

hm ...

http://www.wappen-billet.de/Kunden/Bernini1..jpg

:?

Laurin 05.07.2017 22:52

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Danke, Claus!

Könntest Du Dir das obere Wappen mit einer Grafenkrone ergänzt vorstellen?
Am falsch restaurierten Wappen muß man sich sowohl den "Vorhang" als auch die Reste im Wappenschild wegdenken - die Krone ist noch original und erhalten.

Billet 06.07.2017 01:20

Ja, könnte ich mir durchaus vorstellen.
Hat auch Brunnen gebaut. :wink:
Lesen Sie mal hier :
(nach unten scrollen)
https://www.zedler-lexikon.de/index....teiformat=1%27)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.