Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Militärbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=62)
-   -   Zufallsfunde (Soldaten) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=10594)

jacq 18.08.2012 19:40

Im Namen des Führers und Reichskanzlers

Dem Bäckermeister
Karl Uhlmann
in Westig

ist auf Grund der Verordnung vom 13. Juli 1934 zur Erinnerung an den Weltkrieg 1914/18 das von dem Reichspräsidenten Generalfeldmarschall von Hindenburg gestiftete
Ehrenkreuz für Frontkämpfer
verliehen worden.

Iserlohn, den 18. November 1935
Nr. 9768/35

jacq 19.08.2012 15:34

Vorläufiger Ausweis
Im Namen Seiner Majestät des Kaisers ist
dem Soldaten Ernst Bär
8. Kompagnie
Kgl. Sächs. Ldw. Inf. Regt. 102
durch Verfügung der 96. Infant. Div.
Nr. 13324 vom 12. August 1918
das Eiserne Kreuz 2. Kl.
verliehen worden.
den 15.9.1918


Auf Befehl Seiner Majestät des Kaisers und Königs
ist die von Allerhöchst demselben zum Andenken an den hundertsten Geburtstag
des Großen Kaisers Wilhelm I.
gestiftete Erinnerungs-Medaille aus erbeutet Kanonen-Bronce
dem Premierlietenant der Landwehr a.D.
Reinhold Brussig
verliehen worden, worüber ihm dieses Zeugniß ertheilt wird.
Zittau, den 18. Juni 1898

Auf Befehl Seiner Majestät des Kaisers und Königs
ist die von Allerhöchstdemselben
von erbeuteter Kanonen-Bronze gestifteter Kriegs-Denkmünze für Combattanten
dem Vice-Feldwebel Gustav Reinhold Brußig
von dem König. 4. Infanterie-Regiment Nr. 103
in Anerkennung seiner pflichtgetreuen Theilnahme an dem siegreichen Feldzuge 1870-1871
von dem Unterzeichneten übergeben worden.
Zittau, den 1ten Juni 1872


Nachdem Seine Majestät der Koenig dem
Premierlieutenant der Landwehr-Infanterie
Brußig
des 2. Bataillons (Zittau) 3. Landwehr-Regiments Nr. 102
die Landwehrdienstauszeichnung II. Classe
Allergnädigst zu verleihen geruht haben, wird zu Urkund dessen auf Allerhöchsten Befehl
dieses Besitzzeugnis ausgestellt.
Dresden, den 15. Februar 1882


Im Namen
Seiner Majestät des Kaisers
ist dem Kraftwagenführer
Walter Bünger
am 21. August 1918
das Eiserne Kreuz 2. Klasse
verliehen worden.
K.S. Fernsprech-Abt. 569


Besitzzeugnis
Der Amtsgerichtssekretär Gustav Freudenberger
in Saarbrücken
ist rechtmäßiger Inhaber des Verdienstkreuzes für Kriegshilfe, was
hierdurch bezugt wird.
Berlin, den 16. November 1919


Besitzzeugnis
Für ehrenvolle Teilnahme am Weltkriege 1914/18
ist auf Antrag des Preußischen Landes-Kriegerverbandes dem Kameraden
Johann Fries
Mitglied des Deutschen Reichskriegerbundes "Kyffhäuser"
die Kriegsdenkmünze 1914/18
unter dem 16.9.1933 verliehen worden.
Deutscher Reichskriegerbund "Kyffhäuser"


Im Namen Seiner Majestät
des Kaisers und Königs
ist durch den Kommandeur der 16. Infanterie-Division
dem Sergeant Ganseuer der 10. Kompagnie
Infanterie-Regiments von Goeben (2. Rhein.) Nr. 28
das Eiserne Kreuz II. Klasse
am 25. April 1918 verliehen worden.


Besitz-Zeugnis.
Der Infanterist Johann Goller
der 1ten Kompagnie K.G. 8. Infanterie Regts.
Großherzog Friedrich von Baden
hat sich für gute Leistungen im Schiessen das
Schützenabzeichen
einmalige Auszeichnung
erworben, worüber ihm dieses Besitz-Zeugnis ausgestellt wird.
Metz, den 10ten August 1903


Vorläufiges Besitzzeignis.
Im Namen Sr. Majestät
ist dem Musketier Ernst Leusch
der 12. Komp. Infanterie-Regiments Nr. 54
am 23.12.16
das Eiserne Kreuz II. Klasse
verliehen worden.
Regts.-Stabs-Quartier, den 23.12.16


Dem Kameraden
Ernst Leusch
Musketier
Dessau-Ziebigk
ist für seine in Treue dem Vaterland
an der Front im Weltkriege 1914/18
gestifteten Dienste das
Deutsche
Feld-Ehren-Zeichen
zuerkannt worden.
Hamburg, den 9. Dez. 1933.
Deutsches Feld-Ehren-Zeichen e.V.


Im Namen des Führer und Reichskanzlers
Dem Heizer Walter Löffel
in Sandersdorf
ist auf Frund der Verordnung vom 13. Juli 1934 zur Erinnerung an
den Weltkrieg 1914/1918 das von dem Reichspräsidenten Generalfeld-
marschall von Hindenburg gestiftete
Ehrenkreuz für Frontkämpfer
verliehen worden.
Bitterfeld, den 12. April 1935


Besitz-Zeugnis
Im Namen Seiner Majestät
des Kaisers und Königs
ist dem Leutnant d. Ldw.
Hans Naumann
geb. 11.9.79 zu Limbach
das schwarze Abzeichen für Verwundete
verliehen worden.
Göttingen, 19. Sept. 1918


Im Namen Seiner Majestät des
Deutschen Kaisers
ist dem Oberjäger
Friedrich Rahn des
Bayerischen
Res.-Jäger-Bataillons No.1
2. Komp.
Das Eiserne Kreuz
2. Klasse

verliehen worden.


Vorläufiger
Besitz-Ausweis.
Das
Eiserne Kreuz I. Klasse
wurde verliehen dem
Leutnant d. Res. Fritz Rahn
des Bayer. 1. Jäger-Batls "König"
für hervorragende Tapferkeit vor dem Feinde.
13. Jan. 1919


Seine Majestät
der
König
haben Sich unterm 18. Oktober 1917 Allergnädigst bewogen gefunden, dem
Vizefeldwebel der Reserve von einem Reserve-Jäger-Bataillon
Friedrich Rahn
das Militär-Verdienstkreuz 2. Klasse mit Schwertern
zu verleihen.
Zur Bestätigung wurde diese Verleihungs-Urkunde ausgestellt.
München, den 26. Oktober 1917.


Seine Majestät der König
haben Sich am 2. Mai 1918 Allergmädigst bewogen gefunden, dem
Leutnant der Reserve der Feldartillerie
Hans Savini
den königlichen Militär-Verdienstorden 4. Klasse mit Schwertern
zu verleihen.
Zur Bestätigung wird diese Verleihungs-Urkunde ausgestellt.
München, 11. Mai 1918.


Auf Befehl Seiner Majestät des Kaisers
und Königs ist die von Allerhöchstedem-
selben gestiftete Denkmünze aus Bronze
dem Signalmaaten
Karl Loos
von S.M.S. "Brandenburg"
in Anerkennung seiner pflichtgetreuen
Theilnahme an der Expedition nach China
verliehen worden.
Wilhelmshaven, den. 12. August 1901


Im Namen des Obervefehlshabers
der Kriegsmarine
verleige ich dem
Maschinenobergefreiten
Ströh
-N 12232/41 T-
für die Teilnahme an den Kriegsfahrten des
Schlachtschiffes
"Tirpitz"
das
Flotten-Kriegsabzeichen
den 10. Dezember 1943


Bescheinigung.
Dem Herrn Gabriel SUDY (SUDI).
geboren 24. III. 1884., zuständig nach Unter-Labill, Bezirk Feldbach.,
Land Steiermark, ehemaliger Res. Zugsführer des Inf. Regiments Nr. 47.,
wurden nachstehende Auszeichnungen verliehen:
Silberne Tapf. Medaille II. (zweiter) Klasse am 25. I. 1917 v. d.
28. Inf. Tr. Division
Karl-Truppenkreuz am 27. II. 1917


Urkunde
Das "Grüne Korps Köln" (26. Res. Korps)
verleiht dem Kameraden
A. Wacker, Braach.
3.RJ.24.
das vom
Herrn Reichskanzler Adolf Hitler
genehmigte
Langemarckkreuz,
worüber diese urkunde ausgestellt wird.
Köln, den 1. Mai 1934.


Besitzzeugnis
Auf Allerhöchsten befehl Seiner Majestät des Königs bezeugt die Generalkommission
in Angelegenheiten der Königlich Preußischen Orden hierdurch, daß Seine Majestät
dem Oberleitungsaufseher Johann Wichmann
in Oldenburg
das Verdienstkreuz für Kriegshilfe zu verleihen geruht haben.
Berlin, den 23. November 1917.

GunterN 20.08.2012 12:11

Am 8.10.1941 fiel im Osten
Mann, Vater
Friedrich Marnitz
geb. 25.12.1892 in Üxküll / Livland
Hauptmann
Inhaber des EK II und des Landwehrkreuzes mit Schertern
... Elisabeth Marnitz geb. von Petersen
Elisabeth Marnitz
Friedrich Marnitz
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 14.10.1941 fiel vor Moskau
einziger Sohn, Bruder
Friedrich Uibel im 29. Lebensjahre
SS-Sturmmann
... Wenzel Uibel und Frau Therese geb. Lingelbach
Therese und Käthe als Schwestern
Albert Ziegler, z.Zt. im Felde
Klostersee
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
1941 im Osten gefallen
einziger Sohn
Heinz Stolzenwald im 26. Lebensjahre
Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Wanda Stolzenwald als Mutter
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 25.10.1941 verstarb im Reservelazarett III Maraunenhof in Königsberg
Sohn, Bruder
Herbert Piehl
Pionier
ehemaliger Gendarmerie-Anwärter der motorisierten Gendarmerie
... Karl Piehl und Frau sowie Kinder
Falkenried Kreis Samter
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 3.10.1941 fiel bei Jelnja im Osten
Sohn, Bruder
Paul Klawitter im 22. Lebensjahre
Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Familie Klawitter
Ebenfelde Kreis Obernik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 15.10.1941 fiel durch Feindeinwirkung bei einer Frontfahrt zwischen Mariupol und Taganrog
Sohn, Bruder
Otto Kamm im 29. Lebensjahre
SS-Sturmmann
... Vater und Geschwister
Lippe Kreis Obernik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~

GunterN 22.08.2012 15:30

Am 15.8.1941 fiel im Gefecht bei Letoschizy
Alfred Miodda
Unteroffizier, Inhaber des EK II und des Panzersturmabzeichens
begraben auf dem Haupverbandsplatz in Jablonizy
... Margarete Miodda geb. Lindner als Ehefrau
Margarete Miodda geb. Rauscher als Mutter
Erich Miodda, Fliegerobergefreiter
Frau Paula geb. Jaschke
Erwin Miodda, Matrosengefreiter
Günther Miodda, Matrose
Wilhelm Sperling, z.Zt. im Osten
Frau Gertrud geb. Miodda und Kinder
Kurt Hunsik und Frau Hildegard geb. Miodda und Sohn
Irmgard Miodda als Schwester
Ottilie Rauscher als Großmutter
Bruno Lindner und Frau als Schwiegereltern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 17.10.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Erwin Rinas
geb. 6.6.1919 in Schwanenfelde
Oberschütze, Träger des Sturmabzeichens
... Samuel Rinas
Pauline Rinas geb. Kurtz und Kinder
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 3.9.1941 verstarb durch einen Granatsplitter bei Kiew
mein elternloser Freund
Albert Kaut im 21. Lebensjahre
Gefreiter
... Fr. Schaks als Freundin
Familie D. Schaks
Volkingen Keis Ostrowo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 27.8.1941 fiel 50 km vor Nowgorod
Sohn, Bruder
Friedrich Schendel
Soldat in einem Infanterie-Regiment
und
am 3.10.1941 bei einem Angriff auf Skustowo
Sohn, Bruder
Willi Schendel
Gefreiter in einer MG-Kompanie
... Familie Gustav Schendel
Polajewo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 24.9.1941 fiel durch einen Kopfschuß im Osten
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Friedrich Gohla im 21. Lebensjahre
SA-Mann, Soldat in einem Infanterie-Regiment
... Eltern und Geschwister
Marienthal Kreis Kempen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 22.08.2012 15:31

╬ Am 7.10.1941 fiel bei Kämpfen an der Tosna-Mündung
ältester Sohn,
Johann Untershütz
geb. 14.1.1920 in Brigidau, Umsiedler aus Galizien
beerdigt in Nikolskoje
Kriegsfreiwilliger, Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Johann Unterschütz und Frau Emilie geb. Gafka als Eltern
und Geschwister
Dombrowo Kreis Krotoschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 20.10.1941 fiel im Osten
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Friedrich Knodel im 21. Lebensjahre
Gefreiter
... Johann Knodel - Vater und Geschwister
Weitendorf Kres Hohensalza
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GunterN 23.08.2012 15:14

╬ Am 2.10.1941 fiel im Osten
Mannn, Vater, Sohn, Bruder, Enkel, Schwager
Wolfgang von Guenther
Unteroffizier und Offiziersanwärter
... Berta von Guenther geb. Henschen
William von Guenther, Landrat
Erna von Guenther geb. Freiin von Schlichting
Hans Joachim von Guenther, Assessor in Krakau
Eckehard von Guenther, Leutnant der Luftwaffe
Johanna von Guenther geb. von Bernuth
Imma von Guenther geb. Swart
Grünwerder Kreis Schrimm
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 3.11.1941 verstarb im Reservelazarett in Wildbad-Schwarzau an den Folgen seiner schweren Verwundung vom 17.7.1941 im Osten
einziger Sohn, Bruder, Neffe, Vetter
Rolf Schumann
geb. 27.5.1917 in Mitau
Kriegfreiwilliger, Obergefreiter
... Helene Schumann als Mutter
Ilona Schumann als Schwester
in Leslau beerdigt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 9.10.1941 fiel bei einem Angriff vor Moskau
einziger Sohn, Bruder, Enkel, Neffe, Vetter
Günter Horst mit 19 1/2 Jahren
Kriegsfreiwilliger, SS-Rottenführer in der Waffen-SS
... Bruno Horst und Frau Margarete geb. Sauer als Eltern
Renate Horst als Schwester
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~
Am 25.10,.1941 fiel bei einem Gefecht auf den Waldaj-Höhen im Osten
ältester Sohn, Bruder, Bräutigam
Karl Spieß im 22. Lebensjahre
Soldat
... Gustav Spieß und Frau Filipine als Eltern
Else und Rudolf Spieß als Geschwister
Toni Bernhard als Braut
Kalisch, Hindenburgstr. 35
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~

jacq 23.08.2012 17:03

Name: Heinrich Siemers
Dienstgrad: Schütze
Einheit: 9./J.R.399
Verwundung am 21.9.1941
Verleihung Verwundetenabzeichen in "schwarz"
Rgt.St.Qu., den 17.10.1941


Name: Rudolf Koch
Dienstgrad: Obergefreiter
Einheit: Stabskompanie/Grenadier-Regiment 44
Verwundung am 24.8.1943
Verleihung Verwundetenabzeichen in "schwarz"
Im Felde, den 16.11.1943

GunterN 24.08.2012 14:09

╬ Am 8.10.1941 fiel im Osten
Sohn
Willi Wendt mit 19 Jahren und 5 Monaten
SS-Sturmmann
... Elter, Geschwister, Großeltern, Schwager, Schwägerinnen
Tarnau
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 4.10.1941 fiel im Osten
Sohn, einziger Bruder, Vetter, Neffe
Helmut Bengs im noch nicht vollendeten 18. Lebensjahe
Kriegsfreiwilliger, Soldat, Inhaber des EK II und des Infanterie-Sturmabzeichens
.. Alexander Bengs und Frau geb. Schön
Waldefried Bengs als Bruder
Peter Schön und Frau geb. Lehmann
Wilhelm Kiel und Frau geb. Schön als Onkel und Tante
Ziegenhagen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 31.10.1941 fiel
Sohn, Bruder, Schwager, Neffe
Karl Seifert im 32. Lebensjahre
Kanonier
... Mutter
Klein-Thorsdorf Kreis Lissa
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~
Am 14.10.1941 fiel beim Angriff auf Krassikowa in der Kesselschlacht von Wjasma
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Erich Oswald Wutzke im 20. Lebensjahre
Soldat
Eltern und Geschwister
Weldin Kreis Dietfurt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~

GunterN 25.08.2012 11:38

Am 7.10.1941 fiel bei einem Gefecht in Süd-Rußland
jüngster Sohn
Alfred Skreiner
Feldwebel und Offiziers-Anwärter in einem Panzer-Regiment
Inhaber des Panzer-Sturmabzeichens
... Franz und Fanny Skreiner
Posen, Boelckestr. 16
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 30.10.1941 verstarb in Malojaroslawec, 110 km südwestlich Moskaus infolge seiner schweren Verletzung
Sohn, Bruder, Schwager
Walter Krämer im 25. Lebensjahre
Gefreiter in einem Kradschützen-Bataillon
... Eltern, Geschwister, Schwager rund Schwägerin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~
Am 18.10.1941 verstarb infolge seiner schweren Verwundung in einem Feldlazarett im Osten
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Bräutigam, Onkel
August Maier im 23. Lebensjahre
Soldat
... Adolf und Amalia Maier als Eltern
Braut und Geschwister
Tarnuwka Kreis Schieratz
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~

GunterN 26.08.2012 13:42

Am 21.10.1941 starb bei Twer im Osten
Mann, Vater, Sohn, Bruder, Neffe
Hermann Nikolai Lothar von Brevern
geb. 10.09.1905
Unteroffizier
... Daisy von Brevern geb. Baronesse von Schilling
Karin und Hermann von Brevern als Kinder
Marie von Brevern geb. von Brevern als Mutter
Mary und Herbert von Brevern als Geschwister
Gut Smolsk Kreis Leslau
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Im Alter von 24 Jahren fiel an der Ostfront
jüngster Sohn, Bruder, Schwager
Hans Rudolph
stud. agr., Inhaber des goldenen HJ-Abzeichens, Schütze in einer Panzerjäger-Abteilung. Kriegsfreiwilliger
... Franz Rudolph
Marie Rudolph geb. von Otte
Heinrich Rudolph, z.Zt. im Felde
Lieschen Rudolph geb. Pohlmann
Segenshof
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 15.10.1941 fiel bei einem Gefecht bei Feldotowo durch Kopfschuß
ältester Sohn, Bruder
Herrmann Röwekamp im 21. Lebensjahre
Obersoldat
... Eltern und Geschwister
Laßkirch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 9.10.1941 fiel bei Fedowa im Osten
Sohn
Walter Gohla
geb. 3.3.1921 in Luisental
SA-Mann
Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Friedrich und Anna Gohla als Eltern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 25.7.1941 fiel bei Fellin / Estland
Sohn
Richard Matysik
geb. 3.9.1919 in Luisental
SA-Obersturmmann
Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Thomas und Katharina Matysiak als Eltern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~
Am 7.10.1941 starb in einem Feldlazarett an den Folgen seiner Verwundung
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Adolf Wentland
geb. 9.6.1919 in Wilgalen / Lettland
Schütze
... Eltern und Geschwister
Salzberg Kreis Eichenbrück
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.