Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Randeintrag Geburt Anna Jach (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=196755)

Stefanie Pollack 21.11.2020 23:10

Randeintrag Geburt Anna Jach
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Quelle bzw. Art des Textes:
Aus dem Standesamt Eintrag aus Schmolsin in Pommern 1898
http://metryki.genbaza.com/genbaza,detail,244105,145 Jahr, aus dem der Text stammt: 20.6.1892



Einen schönen Abend, ich bekomme noch nicht mit der Transkiption des Randvermerktes beim Geburtseintrag von Anna Jach klar.


Aus dem Standesamt Eintrag aus Schmolsin in Pommern 1898
http://metryki.genbaza.com/genbaza,detail,244105,145


20.6.1892


Vor dem unterzeichnenten Standesbeamte erschien heute der ? ? bekannt ??? Frederika Jach, wohnhaft zur Schloi.. und beantragt ? ? ? auf länger.. Zeit ab ? ? Hermann Menzel aus Schlo.. auf Grund ? angezeigten ? zur königlichen ? 3 zu Stolp vom 5. Juni 18.zu ? daß ? ? Arbeiter Hermann Menzel ? Schoik.., ? ? ? ? Jach ? ? alt dem natürlich ? ? der ? ? Jach zu Schloik am 8. Juli 1889 geborene Kinder ? Anna Bertha, Auguste ? ? erklärn ? Legitimation ?? ? ?



rest kann ich nicht lesen.

Aus den zu erkennenden Worten kann ich mir noch keinen Reim machen. Ob diese Anna Jach meine Uroma ist kann ich bisher auch nicht sagen.


Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

benangel 22.11.2020 00:00

Vor dem unterzeichneten
Standesbeamten erschien heute
der Persönlichkeit nach bekannt
die unverehelichte Eigentümerin
Frederika Jach, wohnhaft zu
Schlochow und beantragte an
Stelle des auf längere Zeit ab
wesenden Hermann Menzel aus
Schlochow auf Grund einer
vorgezeigten Verhandlung des
königlichen Amtsgerichts III zu
Stolp vom 5. Juni 189.
zu vermerken, daß der Ar-
beiter Hermann Menzel aus
Schochow, der nunmehrige
Ehemann der Auguste Jach
sich als der natürliche Va-
ter des von der Auguste
Jach zu Schlochow am 8. Juli
1889 geborenen Kindes,
Vornamens Anna,
Bertha, Auguste ausdrück-
lich erkläre und behufs
Legitimation des Kindes Aus-
fertigung dieser Verhandlung
verlange.
Vorgelesen, genehmigt und we-
gen Schreibensunkunde von dem
Anzeigenden mit ihrem Handzeichen versehen
+ + +
der Standesbeamte In Vertretung Steincke

Henriette-Charlotte 22.11.2020 00:55

Sie hat also vom Schwager oder Schwipp-Schwager das Kind bekommen?

oh, oh...8o

Malte55 22.11.2020 06:06

Moin,
die 1889 geborene Anna Bertha Auguste wird 1892, nach der Verehelichung des Vaters mit der Mutter, als die Tochter von Hermann Menzel legitimiert. Da dieser auf längere Zeit abwesend, beantragte die Friederike Jach in dessen Vertretung die Eintragung. Der Name der Anna Bertha Auguste lautet also Menzel.
LG Malte

benangel 22.11.2020 10:39

Zitat:

Zitat von Henriette-Charlotte (Beitrag 1314362)
Sie hat also vom Schwager oder Schwipp-Schwager das Kind bekommen

Ob Schwager oder Schwipp-Schwager geht aus dem Text nicht hervor. Das Kind ist von der Auguste Jach, jetzt verheiratete Menzel und nicht von Friederike Jach.

Stefanie Pollack 22.11.2020 11:56

Vielen Dank


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.