Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schlesien Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Kirchenbuch Eckersdorf, Kreis Bunzlau (pol. Bożejowice) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=145115)

vonbiesnitz 16.02.2017 15:29

Kirchenbuch Eckersdorf, Kreis Bunzlau (pol. Bożejowice)
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1850
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Eckersdorf, Kreis Bunzlau (pol. Bożejowice)
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse


Liebe Gemeinde,

existieren noch evangelische Kirchenbücher aus Eckersdorf, Kreis Bunzlau (pol. Bożejowice)? In den mir bekannten gängigen Auflistungen habe ich nichts gefunden.

Ich suche nach dort nach
Ernst Heinrich Littmann, * 30. August 1844 in Eckersdorf, Kreis Bunzlau, t 20. Oktober 1914 in Görlitz

Herzlichen Dank und Grüße aus Görlitz
Felix Schmidt

Weltenwanderer 16.02.2017 18:01

Hallo Felix,

wie man hier sehen kann, war Eckersdorf bei Bunzlau eingepfarrt.

Zitat:

Bunzlau (Boleslawiec Slaski):
Evg. KB: Verschollen. Aber Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Bestattungen und Kommunikanten 1945 bis 1950, auch eine Chronik und Listen befinden sich im Evg. Kirchenbuch-Archiv Görlitz.
Hinweis 1 zum evg. KB.: Laut dem Evangelischen Zentralarchiv Berlin (EZA) befinden sich dort: Taufen 1893-1902, 1908-1937 (Namensverzeichnis), 1938-1944; Heiraten 1937-1945 (Namensverzeichnis); Tote 1945-1950; Konfirmationen 1927–1937 (Namensverzeichnis).
Hinweis 2: Ein evg. KB. ab 1865 befand sich (1991) im Bunzlauer kath. Pfarrarchiv. Dr. Wilfried Schiller schrieb 2012: "Die evangelischen Kirchenbücher von Bunzlau haben das Kriegsende unbeschädigt überdauert. Sie waren auf dem Dachboden des [heute kath.] Pfarrhauses eingemauert und sind Ende der 1990-er Jahre bei der Aufstockung dieses Pfarrhauses wiederentdeckt worden. Einsicht in diese KB wird nicht erlaubt. Der Versuch des für Bunzlau zuständigen polnischen augsburgischen (also evangelischen) Pfarrers, die KB zu übernehmen, waren ebenfalls bisher ergebnislos."
Hinweis 3: Das evg. KB. 1945-1950 ist als Mormonenfilm verfügbar.
Hinweis 4: Das evg. Taufbuch 1774 befindet sich im Diözesan-Archiv Breslau.
http://www.christoph-www.de/kbsilesia2.html

LG,
Weltenwanderer

vonbiesnitz 18.02.2017 19:23

Dankeschön!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.