Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Internet, Homepage, Datenbanken (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=53)
-   -   Personenstandsdaten online (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=204214)

Ginsemer 09.04.2021 17:50

Personenstandsdaten online
 
Hallo beisammen,

es gibt für Hessen die fantastische Seite lagis-hessen.de
Hier sind aus zahlreichen hessischen Orten die Geburts-, Ehe- und Sterberegister online einsehbar.
Gibt es ähnlich Seiten auch für andere Bundesländer ?

Eine Teil meiner Ahnen kommen aus Rheinland-Pfalz, ein paar aus Niedersachsen und aus Thüringen und die Vorfahren meiner Frau aus Bayern.

Schöne Grüße
vom Ginsemer

DoroJapan 09.04.2021 19:08

Zitat:

Zitat von Ginsemer (Beitrag 1359110)
Hallo beisammen,

es gibt für Hessen die fantastische Seite lagis-hessen.de
Hier sind aus zahlreichen hessischen Orten die Geburts-, Ehe- und Sterberegister online einsehbar.
Gibt es ähnlich Seiten auch für andere Bundesländer ?

Eine Teil meiner Ahnen kommen aus Rheinland-Pfalz, ein paar aus Niedersachsen und aus Thüringen und die Vorfahren meiner Frau aus Bayern.

Schöne Grüße
vom Ginsemer

Hallo

diesen "Luxus" gibt es nur in Hessen, soweit ich weiß.
Bei allen anderen Bundesländern muss man sich alles anderweitig zusammen suchen. Mal muss man Archive kontaktieren oder Standesämter (abhängig eben von deinem Suchzeitraum). Es gibt auch Archive die Ihre Dokumente online gestellt haben, aber das ist eher die Ausnahme.

In den entsprechenden Unterforen können dir die Mitglieder hier im Forum bestimmt helfen. :)

liebe Grüße
Doro

wolli222 11.04.2021 20:42

Das Landesarchiv NRW hat auch mit so einem Projekt angefangen :)

https://www.archive.nrw.de/landesarc...schung-digital


Für LAGIS in Hessen ist übrigens auch ein Anschlussprojekt zur Digitalisierung gestartet, was aber auch wegen Corona unterbrochen werden musste. Da sollen dann auch noch mehr Register online kommen.

Ginsemer 13.04.2021 13:55

Auch wenn ich zu NRW (im Moment noch) keine Verwandtschaftsbeziehungen entdeckt habe, ist es doch eine gute Nachricht, dass sich der "hessische Luxus" so langsam auch auf andere Bundesländer ausweitet. :)

Andre_J 13.04.2021 15:12

Zitat:

Zitat von Ginsemer (Beitrag 1360306)
Auch wenn ich zu NRW (im Moment noch) keine Verwandtschaftsbeziehungen entdeckt habe, ist es doch eine gute Nachricht, dass sich der "hessische Luxus" so langsam auch auf andere Bundesländer ausweitet. :)

... und wenn du erst mal Verwandte in den Niederlanden aufgespürt hast, wirst du dich wundern, wie rückständig man doch in DE mit dem Thema Digitalisierung umgeht.

Dort gibt es neben den Zivilstandsregistern auch Bevölkerungsregister, Gerichtsprotokolle, Gefängnisinsassenlisten und Kirchenbücher online. Dazu mehr als eine landesweite Suchmaschine mit einem kompletten Namensindex der Zivilstandsregister ab 1810, sowie durchsuchbare Abschriften der Kirchenbücher. Abgerundet durch Lokalzeitungsscans mit Personenstandsmitteilungen, Totenzettel und Grabsteinindizierungen bleibt da kaum ein Wunsch offen. Bezahlen muß man nur für Komfortfunktionen.

Gruß,
Andre_J

wrdc47 13.04.2021 19:18

Zitat:

Zitat von Andre_J (Beitrag 1360332)
... und wenn du erst mal Verwandte in den Niederlanden aufgespürt hast, wirst du dich wundern, wie rückständig man doch in DE mit dem Thema Digitalisierung umgeht.

Da brauch man noch nicht mal Verwandte dort. Es gibt dort eine tolle Seite für die Hugenottensuche, wo man auch die nach D ausgewanderten finden kann: "Netherlands, Bibliothèque Wallonne, Card Indexes, ca. 1500-1858" - Abstracts of baptisms, marriages, deaths, and memberships from French Protestant parish registers from Belgium, France, Germany, and the Netherlands. - https://www.familysearch.org/search/collection/2134301


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.