Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Aktuelle Umfragen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=55)
-   -   Mit welchem Betriebssystem benutzt ihr eure Genealogieprogramme? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=82183)

offer 06.02.2013 19:01

Mit welchem Betriebssystem benutzt ihr eure Genealogieprogramme?
 
Liebe Forummitglieder!

Wir alle benutzen heutzutage einen Computer und die entsprechenden Programme, um uns die Ahnensuche und -verwaltung zu erleichtern.

Ich selber habe mir auch ein kleines "Helferlein" geschrieben, um mir die "Arbeit" etwas zu erleichtern: Den FamilySearchViewer. Diesen habe ich hier im Board der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

Nachdem ich jetzt einige Rückmeldungen dazu erhalten habe, ergeben sich für mich einige Fragen, deren Beantwortung der Verbesserung des Programmes dienen können.

Deshalb hier nun die erste Frage.

Hier geht es zu nächsten Frage

AlAvo 06.02.2013 19:41

Mit welchem AW: Betriebssystem benutzt ihr eure Genealogieprogramme?
 
Hallo offer,

der Link "Hier geht es zu nächsten Frage" funktioniert leider nicht.


Viele Grüße
AlAvo

Friedrich 06.02.2013 19:45

Moin AlAvo,

es müßte jetzt gehen.

Friedrich

Corinne 06.02.2013 22:01

Hallo,

Mein "Hauptgenealogieprogramm", Brother's Keeper, benutze ich unter Windows 7, davor aber auch schon unter Windows XP und Windows 95.

Heredis benutze ich auf meinem iPad, also unter iOs, wobei sich hier eher die Frage stellte, welches Programm gibt es als App fürs iPad - die ich auch einfach mit meinen Daten aus Brother's Keeper synchronisieren kann.

LG

Corinne

rionix 07.02.2013 08:12

Guten Morgen,

in den allermeisten Fällen nutze ich Linux (Ubuntu bzw. Linux MINT). Manchmal bin ich aber mehr oder weniger "gezwungen" Windows (7) zu nutzen, vor allem dann wenn ich Tools nutzen möchte welche unter Linux nicht laufen. Meine genealogischen Daten kann ich unter Win auch bearbeiten, "Familienbande" läuft unter Windows, Linux und MacOS.

Lauer1974 07.02.2013 09:39

Als ich damals vor ca. 2 Jahren meinen Rechner neu gekauft habe, habe ich drauf bestanden, weiterhin Windows XP zu benutzen, sonst hätten meine alten Programme das nicht mehr mitgemacht. Ich benutze derzeit nur das Ahnenblatt als Genealogieprogramm, 1. ist es kostenlos und 2. es lässt sich einfach bedienen. Hab schon einige ausprobiert und bin dabei aber am meisten mit zufrieden und werde auch immer, wenn es geht, bei Windows XP bleiben.

Auf meinen Laptop hab ich Vista drauf und bin damit gar nicht zufrieden, würde am liebsten auch wieder XP drauf packen, aber ich denke das wird nicht so einfach funktionieren. Für mich arbeitet eben XP am stabilsten und alle Programme funzen darunter ohne Probleme.

Gruß Barbara

Guter Nordwind 07.02.2013 09:53

Mein alter Rechner starb einen schnellen Tod vor zweieinhalb Jahren, der hatte mein geliebtes XP drauf.
Der neue Laptop hat Win7 und ich bin damit sehr, sehr zufrieden, ich benutze auch Ahnenblatt und es läuft super stabil.

Xtine 07.02.2013 09:56

Hallo offer,

in erster Linie benutze ich Win7, habe aber für FTM 2006 noch eine virtuelle Partition mit XP.
Auf beiden habe ich Deinen FSV schon probiert, er lief. Allerdings benutze ich ihn nicht für meine eigenen Forschungen, da ich dort nicht suche, sondern nur für Lesehilfen, die dieses Gebiet betreffen. Daher benutze ich ihn nicht so intensiv wie vielleicht manch anderer.

jacq 07.02.2013 12:00

Ich habe auf meiner Mühle noch Windows XP und bin zufrieden damit.
Ansonsten bin ich Freund von Windows 7 und das wird mit Sicherheit auf der nächsten Kiste sein, die ich mir dieses Jahr anschaffen wollte.

Windows Vista ist Murks und über 8 wollen wir auch nicht reden.
Mit Mac und Linux konnte ich noch nie was anfangen.


Gruß,
jacq

Dieter Seeghitz 07.02.2013 12:09

Über Windows 8 sollte man erst dann eine Meinung abgeben, wenn man damit mal gearbeitet hat. Seit ein paar Wochen habe ich einen neuen PC mit Windows 8 und kann nicht klagen. Nach einigen Umbauarbeiten, um von den Kacheln wegzukommen, arbeitet es sich genauso locker wie mit XP. Alles nur Gewöhnungssache!!

Gruß

Dieter


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.