Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Thüringen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Auskunft aus weiteren Registern ev. Kirchen in Erfurt (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=24058)

oma 14.06.2009 11:01

Auskunft aus weiteren Registern ev. Kirchen in Erfurt
 
Hallo,

ich bin im Besitz 2 weiterer Register :D

- zu den Traubüchern der ev. Predigerkirchengemeinde Erfurt 1800-1874
- zum Kirchenbuch der ev.Thomaskirche Erfurt 1782-1838.

Auch hier gebe ich gern Auskunft.

GJa 15.06.2009 10:15

Hallo Oma!

Das aber schön

Könnte ich dich da gleich nochmal zu meinen Suchnamen fragen?

Büchel
Kühlewein
Kallmeyer
Kronenwerth
Liebich
Richter
Sturz

LG Guido

Luise 15.06.2009 14:17

Da stelle ich mich doch auch gleich wieder in der Reihe hinten an :D

Bitte, Bitte, Bitte!
Schau mal nach Haun und Saul und ob eventuell der Ort Stotternheim erwähnt wird.

oma 15.06.2009 21:15

Hallo Guido,

Zitat:

Zitat von GJa (Beitrag 201438)
Könnte ich dich da gleich nochmal zu meinen Suchnamen fragen?

natürlich kannst du noch mal :wink:.
Und ich glaube, da ist sogar einiges dabei, was von Interesse für dich sein könnte. Habe mir auch extra viel Mühe gemacht.

Register zum Kirchenbuch der Thomaskirche Erfurt 1782-1838:
Register der Getrauten:
KÜHLEWEIN, Carolina oo GREßLER, Franz Albert, Lehrer Mädchen-Oberschule 1883/85
RICHTER, Marianne (kath.) oo FÖRSTER, Joh. Karl, Leineweber 1825/59 WK [WK=Wigbertkirche]

Register der Begrabenen:
KÜHLEWEIN, Auguste Sophia geb. Kästner, 65 J. 1832/119

Register zu den Traubüchern der ev. Predigerkirchengemeinde Erfurt 1800-1874:
BÜCHEL, Marie Friederike, (Trauung wurde verweigert 1834), Heinrich Brandstaedt, s.d,, S. 46
(Brandstaedt, Heinrich, Sattler, aus Ilmenau, geschieden, 61 Jahre, und Marie Friederike Büchel, ledig, 33 Jahre, wurden nicht getraut, 1834, S.46)

KALLMEYER, Elise Ferdinande, oo 1872 Karl Volkmar Hölzer, Gymnasiallehrer, s.d., S.42
(Hölzer, Karl Volkmar, Gymnasiallehrer, Dr., ledig, 37 Jahre, (*Neidschütz b. Naumburg 18.11.1835, ausführlich s. Cramer S.51), oo Kaufmannskirche 1872 Jfr. Elise Ferdinande Kallmeyer, 24 Jahre, S.42)
KALLMEYER, Johann August Peter, Kauf- und Handelsherr, Wwer., oo 3.2.1805 Jfr. Christiana Friederica Antonia Rappe. S.6,3
KALLMEYER, Julius Reinhold Sylvester, Kaufmann, ledig, 25 Jahre, oo Barfüßerkirche 15.5.1838 Jfr. Ottilie Liebig, 23 Jahre, S.67

KRONENWERTH, Caspar, Fouier, aus Warda, Westfalen, ledig, 27 Jahre, oo (Garnison) 2.1.1825 Jfr. Maria Sibylla Beyer, 22 Jahre, S.95

KÜHLEWEIN, Christoph Karl, Bäckermstr., in Eisenach, ledig, 28 J., oo Eisenach 1860 Wwe. Rosina Caroline Rösing geb. Liebetrau, S.19
KÜHLEWEIN, Dorothea Elisabeth, oo 1827 Joh. Gottfried Wiedemann, Weinhändler, s.d., S.115
(Wiedemann, Johann Gottfried, Weinhändler, ledig, 30 Jahre, oo Barfüßerkirche 6.2.1827 Jfr. Dorothea Elisabeth Kühlewein, 25 Jahre,S.115)
KÜHLEWEIN, Heinrich August, Mühlenbesitzer, (+E.22.3.1807), ledig, 30 J., oo 11.6.1837 Jfr. Christiane Friederike Hofmann, 21 Jahre, S. 61,1
KÜHLEWEIN, Johann Wilhelm, Mühlenbesitzer, ledig, 49 Jahre, (*E.30.11.1793), oo St. Martini 14.2.1843 Jfr. Catharina Margaretha Mecke, aus Zelle, Kreis Mühlhausen, 39 Jahre, S.90; - derselbe, Ökonom, Wwer., 63 Jahre, oo St. Martini 1857 Jfr. Louise Therese Clementine Lüdemann, aus Breitenworbis (b. Worbis), kath., 33 Jahre, S.115
KÜHLEWEIN, Justine Auguste Catharine, oo 1849 Christian Heinrich Otto Kasten, s.d., S.118,21
(Kasten, Christian Heinrich Otto, Eisenbahnbeamter, led., 26 Jahre, oo 27.12.1849 Jfr. Justine Auguste Catharine Kühlewein, 24 Jahre, S.188,21)
KÜHLEWEIN, Caroline, oo 1833 Franz Albert Greßler, Lehrer, s.diesen, S.33
(Greßler, Franz Albert, Lehrer aus Schlossbeichlingen (b. Kölleda), led., 29 J., oo Barfüßerkirche 27.5.1833 Jfr. Caroline Kühlewein, 33 J., S.33)
KÜHLEWEIN, Marie Wilhelmine, oo 1842 Julius Hermann Bertuch, Kaufmann, s.d., S.89,21
(Bertuch, Julius Hermann, Kaufmann, aus Niederzimmern (b.Erf.), ledig, 26 J., oo 4.10.1842 Jfr. Marie Wilhelmine Kühlewein, 23 J., S.89,21)
KÜHLEWEIN, Wilhelmine Magdalene, oo 1869, Joh. Christian Andreas Schröter, s.d., S.181,4
(Schröter, Joh. Christian Andreas, Lehrer, ledig, 30 Jahre, oo 24.1.1869 Jfr. Wilhelmine Magdalene Kühlewein, 24 Jahre, S.181,4)

LIEBIG, LIEBICH, Friederike, oo 1867 Joh. Ernst Meyer, aus Mühlhausen, s.diesen, S.152
(Meyer, Joh. Ernst, Postbeamter, aus Mühlhausen, ledig, 26 Jahre, oo Augustinerkirche 1867 Jfr. Friederike Liebich, 23 Jahre, S.152)
LIEBIG, LIEBICH, Julie Therese, oo 1868 Richard Geutebrück, siehe diesen, S. 169,21
(Geutebrück, Richard, Dr.jur., Regierungsrat, aus Altenburg, Wwer., 33 J., oo 20.8.1868 Jfr. Julie Therese Liebich, 21 Jahre, S.169,21)
LIEBIG, LIEBICH, Ottilie, oo 1838 Julius Reinhold Sylvester Kallmeyer, siehe diesen, S.67

RICHTER, Agnes Friedrike, oo 1873 Joh. Heinrich August Rübe, siehe diesen, S.76,34
RICHTER, Anna Sophia, Frau oo 1840 Joh. Dietrich Lazareth genannt Danziger, s.d., S. 79,9
RICHTER, Friederike Rosalie, oo 1857 Friedrich Wilhelm Köhler, siehe diesen, S.122
RICHTER, Friedrich Gustav Adolph, Kaufmann in Augsburg, aus Lichtenburg (b. Torgau), ledig 26 J., oo Reglerkirche 1863 Jfr. Clara Marie Wilhelmine Habermalz, 21 Jahre, S.65
RICHTER, Ida Wilhelmine Louise, oo 1867 Friedrich August Böhnert, s.diesen, S.138
RICHTER, Johann August, Unteroffizier, aus Kemberg (b.Wittenberg), led., 27 J., oo Torgau 1849 Jfr. Maria Caroline Magdalene Deicke, aus Halberstadt, 27 Jahre, S.117
RICHTER, Johann Friedrich, Schuhmacher, aus Beeskow (Brandenburg), ledig, 30 Jahre, oo Severikirche 19.5.1834 Rosine Christine Intrau, kath., ledig, 21 Jahre, S.42
RICHTER, Joh. Carl Christoph, Musketier, led., 25 Jahre, oo (Garnison) 5.11.1826 Jfr. Wilhelmine Ernestine Dorothea Feuerkauf, aus Sondershausen, 18 Jahre, S.113
RICHTER, Louise Katharine, oo 1869 Joh. Gottlieb Hermann Locke, siehe diesen. S.183
RICHTER, Otto Karl Albert, Papierhändler und Buchbinder in Halberstadt, ledig, 28 Jahre, oo 1.11.1846 Jfr.Charlotte Sophie Schmidt, 23 Jahre, S.105,30


Da habe ich mir doch ein Bienchen verdient. Oder ?

oma 15.06.2009 21:21

Hallöchen Luise,

Zitat:

Zitat von Luise (Beitrag 201505)
Da stelle ich mich doch auch gleich wieder in der Reihe hinten an :D

Bitte, Bitte, Bitte!
Schau mal nach Haun und Saul und ob eventuell der Ort Stotternheim erwähnt wird.

Was macht ein ehem.DDR-Bürger, wenn er in der Wüste eine Schlange sieht???? :D Hinten anstellen. :p
Spaß beiseite.

Und für dich habe ich heute auch etwas:

Register zum Kirchenbuch der Thomaskirche Erfurt 1782-1838
Register der Getauften:
SAUL, Conrad, gew. Schäfer, S. Johann Valentin Franz 1790/13
SAUL, Joachim Andreas, Mehlhändler, Viktualienhändler, S. Friedrich Joachim 1824/62
SAUL, Johann Christian 1827/75
SAUL, Johann Israel 1825/65
SAUL, Johann Valentin 1821/55
(S. = Sohn)

Register der Getrauten:
HAUN, Rosina Catharina, aus Tiefthal oo KRAUSE, Joh. Michael, Knecht 1832/82
SAUL, Joachim Andreas, Mehlhändler oo GÜNßEL, Anna Maria geb. Trutschel. 1821/46

Register der Begrabenen:
SAUL, Anna Dorothea, geb. Eckardt, Ww., 73 J. 1832/119
SAUL, Joachim Andreas, Viktualienhändler, Kinder: - Friedrich Joachim, 9 T., 1824/96
- Johann Christian 1 J. 1828/106

Register zu den Traubüchern der ev. Predigerkirchengemeinde Erfurt 1800-1874
HAUN, Anna Regine, oo 1867 Christoph Pauser, Schuhmachermstr., s.d., S.139, 18
(Pauser, Christoph, Schuhmachermstr., kath., ledig, 34 Jahre, oo 5.5.1867 Jfr. Anna Regine Haun, 28 Jahre, S.139,18)
HAUN, Ernst Carl Loius, Barbier, aus (Bad) Tennstedt, ledig, 21 J., oo Gotha 1854 Jfr. Thecla Franziska Heß, aus Gotha, 26 J., S.140
HAUN, Georg Christian, Gärtner (Samenhändler), ledig, 29 Jahre (*Erf. 19.12.1798), oo 16.4.1827 Jfr. Anna Margaretha Schulze, 26 Jahre, (+9.11.1871, 71 J.), S.117,4
HAUN, Carl Christoph, Tischlermstr., ledig, 26 J., (*Erf. 19.7.1802), oo 26.9.1828 Jfr. Anna Regina Schulze, 18 Jahre, S.127,22
HAUN, Karl Friedrich, Gärtner, aus Stotternheim (b. Erf.), ledig, 23 J., oo Stotternheim 1874 Jfr. Marie Pauline Scheifler, 28 Jahre, S.87
HAUN, Liddy Amalie, oo 1874 Karl Christoph Rechenbach, Buchhalter, siehe diesen, S.102
(Rech(t)enbach, Karl Christoph, Regierungs-Hauptkassen-Buchhalter, aus Mühlhausen, Wwer., 40 Jahre, oo 31.8.1874 Jfr. Liddy Amalie HAUN, aus (Bad) Langensalza, 37 Jahre, S.102)
HAUN, Marie Pauline, oo 1865 Friedrich Wilhelm Traugott Petry, Bäckermstr., s.d., S.99
(Petri, Friedrich Wilhelm Traugott, Bäckermstr. in Lieberose (Niederlausitz), oo ebenda 1865 Marie Pauline HAUN, ledig, 26 Jahre,S.99)

SAUL, Beata Barbara Christiana, oo I. 1809 Carl Otto, s.d., S.20; - oo II. 1814 Joh. Wilhelm Henne, s.d, S.35,32; - oo III 1830 Friedrich Dönicke, Wwer., s.d., S. 16,28
SAUL, Marie Elisabeth Wilhelmine, oo 1844, Heinr. Christoph Bergmann, s.diesen, S.95
SAUL, Marie Friederike, oo 1869 Friedrich Wilhelm Weißleder, siehe diesen, S.194
SAUL, Martha Dorothea, oo 1834 Joh. Christoph Graeser, aus Alach, siehe diesen, S.41

Genannte Personen aus Erfurts Vororten und Nachbargemeinden:
Stotternheim:
Bosold, Haun, Kallenberg, Karst, Lairitz, Lotze, Meder, Möller, Netz, Otto, Peetz, Rottstedt, Schuchardt, Schüler, Weghold, Weimar, Zinke.

GJa 15.06.2009 23:10

Hallo Oma !!!

Das ist schon ein ganzes Bienenvolk !

Auf den ersten Blick sieht schon wieder nach einen Besuch in der Augustinerstr.aus.

Vielen Dank Guido

Luise 16.06.2009 09:25

Zitat:

Zitat von oma (Beitrag 201604)
Hallöchen Luise,

Was macht ein ehem.DDR-Bürger, wenn er in der Wüste eine Schlange sieht???? :D Hinten anstellen. :p

:D :D :D Gut, dass ich allein im Büro bin. Liege vor Lachen unterm Schreibtisch.

Besten Dank für deine viele Arbeit. Hätte ja nicht gedacht, dass so viele erwähnt werden.

Wolfg. G. Fischer 17.06.2009 20:23

Ortsregister?
 
Zitat:

Zitat von oma (Beitrag 201233)
Hallo,

ich bin im Besitz zweier weiterer Register :D

- zu den Traubüchern der ev. Predigerkirchengemeinde Erfurt 1800-1874
- zum Kirchenbuch der ev.Thomaskirche Erfurt 1782-1838.

Auch hier gebe ich gern Auskunft.

Mich interessiert Vacha/Rhön!

Herzliche Grüße
Wolfgang

oma 17.06.2009 20:32

Hallo Wolfgang,

es tut mir leid, da kann ich dir nicht helfen. :(

Das Ortsregister der Predigerkirchengemeinde bezieht sich nur auf die genannten Personen aus Vororten und Nachbargemeinden von Erfurt, die eben in der Predigerkirchengemeinde getraut wurden.

Wolfg. G. Fischer 17.06.2009 21:01

Hallo Oma,

das macht nichts! Da frage ich eben auch nach einzelnen Namen:

Apel, Eiche/von Eichen, Knierim, Volkenand, Weitz, Wiegand, Schuchardt, Zier/Zierdt und Kümmel. Aber nur aus der Gegend um Vacha und von Gospenroda!

Herzliche Grüße
Wolfgang


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.